Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 20. September 2014

Dublin, die Hauptstadt von Irland ist vielseitig

Dublin, die Hauptstadt von Irland ist vielseitig

Gastfreundlich wie ein Dorf, weltoffen wie eine Großstadt, gemütlich wie ein Pub! Die Freundlichkeit der Einheimischen ist legendär. Vielleicht wurde die Hauptstadt deshalb bereits zwei Mal von TripAdvisor zu der Stadt mit Europas freundlichsten Einwohnern gekürt. BILD: DublinBridge Dublin ist eine von Europas aufregendsten

Deutschland setzt auf Barrierefreiheit

Deutschland setzt auf Barrierefreiheit

Mit einmaligen Profilen bieten Ihnen acht deutsche Urlaubsregionen Reiseangebote für Ihr barrierefreies Urlaubserlebnis. Gäste mit Mobilitätseinschränkungen oder Hörbehinderungen, gehörlose Besucher, Gäste mit Sehbehinderungen und blinde Gäste sind herzlich eingeladen, Deutschland zu entdecken. Barrierefreie Reiseziele in Deutschland

Das Zillertal im Sommer mit allen Sinnen genießen

Das Zillertal im Sommer mit allen Sinnen genießen

Vier Tage im Zillertal und fast alles erleben was den Sommer in diesem schönen Tal erst ausmacht. Station machten wir in Fügen, rund 25 Minuten von der Inntalautobahn, wenn man in das Zillertal einbiegt. Ein bisschen verrückt klingt unser Monsterprogramm schon, aber es war wunderbar und gar nicht so anstrengend wie wir vermuteten. Aber

Davos schickt sich an zum Sommerhit zu werden

Davos schickt sich an zum Sommerhit zu werden

Ein Wintersportort entdeckt den Sommer und der hat wirklich einiges zu bieten. Wer Davos vom Winter und vom Skifahren kennt, entdeckt vieles das man im Winter gar nicht wahrnimmt. Nicht nur das der Ort viel größer erscheint, weil der viele Schnee im Winter die Strassen so eng machen. Nein das ganze Tal wirkt einfach größer. Gepflegte

Pure Natur erleben in den Bergen Sloweniens

Pure Natur erleben in den Bergen Sloweniens

Atemberaubende Landschaften, ein Tal mit nur 50 Einwohnern, dem größtem Wasserfall Sloweniens, Berggipfeln soweit das Auge reicht und herrliche lokale Schmankerln fanden wir im Savinja Tal. Abseits von den Autobahnen nahmen wir den Grenzübergang nach Slowenien über den Paulitsch Pass ins Obere Savinja Tal. Eine kurvige Straße führt