Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 28. August 2015

Entspannung pur – kein Schuh drückt Sie dort

Entspannung pur – kein Schuh drückt Sie dort

Malediven: neues Cooee-Hotel auf der Barfußinsel Helengeli. Raus aus den Schuhen, rein in den Urlaub. Die maledivische Barfußinsel Helengeli ist der Himmel auf Erden mitten im Indischen Ozean. Hier liegt das frisch renovierte 4-Sterne-Plus Cooee-Hotel Oblu at Helengeli, umgeben von weißen Stränden, Palmen und glasklarem Meer. Die

Das Zillertal ein Tal der Extreme

Das Zillertal ein Tal der Extreme

Skifahren im Sommer und Golfen ebenso – im Zillertal ist dies möglich. Das Zillertal mit seinen Orten Fügen, Mayerhofen, Finkenberg und Hintertux ist sowohl im Winter wie auch im Sommer eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen Österreichs. Wir haben dies zum Anlass genommen um eine besondere Idee aufzugreifen und sind ins Zillertal

Heilung aus der Gasteiner Natur

Heilung aus der Gasteiner Natur

Thermalwasser für die Vitalität von Körper, Geist und Seele. Das Gasteinertal ist wie geschaffen dafür, Körper, Geist und Seele neue Energie zu geben. Heute zählen Kuraufenthalte in Gastein vor allem zu den anerkannten, hochwirksamen therapeutischen Maßnahmen in der klassischen Medizin, aber auch als Präventivmaßnahme ist ein

Abano Motegrotto ein Kurort zum Entspannen

Abano Motegrotto ein Kurort zum Entspannen

Die Region südlich von Padua ist reich an Naturschätzen, die Euganeischen Hügeln bieten viel Abwechslung für Sport und Ausflüge und die Kuranwendungen sorgen für ihre Gesundheit. Abano Montegrotto Terme liegt rund 12 Kilometer südlich von Padua und hat sich in den letzten Jahren neu definiert. Waren früher mehr

Dublin is not just a City, it´s a feeling

Dublin is not just a City, it´s a feeling

Eine Stadt wie Dublin in ein oder zwei Tage zu erleben ist eigentlich zuwenig, wir versuchten es trotzdem. Die Stadt Dublin empfängt Besucher mit einer Herzlichkeit die man an allen Ecken spürt, Menschen die einem freundlich begegnen und selbstverständlich, weiterhelfen, sollte man einmal auf der Straße stehen und in seinen Stadtplan