Flagge Österreich Flagge Österreich
Mittwoch, 23. August 2017
Besser Länger Leben » Allgemein » Grüne-Welle-System beschleunigt Verkehr

Grüne-Welle-System beschleunigt Verkehr

Displays zeigen Autofahrern ideale Geschwindigkeit zum Durchkommen.

 Grüne Welle System beschleunigt Verkehr

Das Unternehmen VicRoads entwickelt zurzeit ein Hightech-Verkehrssystem, mit dem Autofahrer über Displays angezeigt bekommen, wie schnell sie fahren müssen, um in einer “Grünen Welle” möglichst flüssig und schnell an ihr Ziel zu gelangen.

Beschleunigter Verkehrsfluss

Unterstützt wird das Projekt vom Unternehmen Intelematics Australia, dass eine finanzielle Grundlage von rund 756.000 Dollar (etwa 524.470 Euro ) bereitgestellt hat. “Für Fahrende bedeutet die Technologie ein flüssigeres Vorankommen und nur sehr wenige Stopp-Starts. Es wird weniger Beschleunigen und Abbremsen fällig. Zudem entwickeln sich entspanntere Fahrten und Fahrer sparen Treibstoff”, erklärt Brian Smith von Intelematics.

Die Signal-Technologie zeigt Fahrern über eine App oder ihr GPS-Navigationsgerät an, wie schnell idealerweise gefahren werden muss, um an möglichst wenigen roten Ampeln oder anderen Zeitverzögerungen stehenbleiben zu müssen. Somit könnten sich Autofahrer in möglichst langanhaltenden “Grünen Wellen” fortbewegen. Insgesamt kann mit der Technologie der Verkehr flüssiger werden.

Fahrradfahrer profitieren bereits

Bislang gibt es in nur einigen Großstädten ähnliche “Green Wave Systems” für Fahrradfahrer, nicht aber für Pkw. “Wenn man etwas langsamer fahren kann und dann an der nächsten Ampel ankommt, die erneut grün ist, ergibt sich eine erheblich flüssigere Fahrt”, unterstreicht Smith abschließend. VicRoads hofft mit dem innovativen Projekt viele Metropolen anzusprechen.

pte

Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Share