Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 22. Oktober 2017
Besser Länger Leben » Auto » Citroen DS4 für Individualisten

Citroen DS4 für Individualisten

Eine ausgesprochen schöne Form, fast Coupe, was kann der DS4 zeigt unser Test?

P1010529 Citroen DS4 für Individualisten

Den Designern von Citroen ist mit dem DS4 ein Auto gelungen, das ein echter Hingucker ist, Coupehafte Formen, alles stimmig und doch ein 4-Türer. Interessantes Details, die hinteren Türen verfügen über keine normalen Türgriffe sondern werden am Fenstergriff geöffnet, so gleicht der DS4 aufs Erste einem 2-türigen Coupe.

Vorne der inzwischen bekannte Citroen Kühlergrill mit den 2 Zacken nach oben, Scheinwerfer weit in die Kotflügel geschnitten, ausgestellte und extra betonte Kotflügel erzeugen Spannung. Hinter ein Coupeheck mit Heckklappe samt Spoiler das nach hinten abfällt. Auf einer Gesamtlänge von 4,27 m alles sehr kompakt und stylisch verpackt.

Ein Innenraum der durchgestylt wurde

P1010524 Citroen DS4 für Individualisten

Auch innen gibt der Citroen was her, eine Art Grand Turismo, alles fein aufbereitet in unserem Fall (Ausstattung DS4 160 Sport Chic) sogar in Leder Habana (Tabak), mit dem ebenfalls auch der Armaturenträger überspannt ist, ein absolutes Novum in dieser Preisklasse. Dass der DS4 mit allerlei technischen Raffinessen und Assistenzsystemen ausgestattet ist, versteht sich von selbst.

Auch die Bedienung erfordert nur eine kurze Beschäftigung, alles Wesentliche wie Klima, Radio, Navi, Lenkradbedienhilfen sind zumeist logisch aufgebaut.

Wie fährt sich der Citroen DS4?

Kurz die Eckdaten 2,0 l HDI Dieselmotor mit 163 PS/120 KW (!!), Eigengewicht 1.421 kg, Sprint auf 100 km/h in 8,6 sek, Spitze 212 km/h und das alles bei einem Verbrauch von 5,1 (Norm kombiniert), die dann in der Praxis unter 7 l auf 100 km bedeuten.

Der DS4 ist im täglichen Umgang kein Langeweiler und man ist mehr als ausreichend motorisiert, so ist etwa bei Regen beim beschleunigen Vorsicht beim Umgang mit dem Gaspedal geboten, sonst drehen die Vorderräder durch. Aber Dank der intelligenten Traktionskontrolle kein allzu großes Problem.

P1010526 Citroen DS4 für Individualisten

Zielsicher lässt sich der DS4 sowohl Stadt, wie Überland bewegen, eher auf der sportlichen Seite das Fahrwerk und es macht richtig Spaß beispielsweise ein kurvige Bergstraße zu fahren. Mit dem serienmäßigen 6-Ganggetriebe, das sehr knackig zu schalten ist, hat man immer den idealen Anschluss und jeder Tritt aus Gaspedal wird mit spontanem Antritt quittiert.

Natürlich gibt es größere Autos, natürlich gibt es SUVs mit mehr Platz für das Gepäck (Kofferraumvolumen DS4 385 l umgelegt max 1.021 l), aber wenige machen soviel Spaß.

Natürlich hat auch das seinen Preis, unser Testwagen kostet Euro 30.390,-, los geht es ab 21.990,-, aber dafür bekommt man eines der schicksten Autos, mit einer Komplettausstattung mit 19 Zoll Reifen, Licht und Regensensor, Nebelschweinwerfer mit Abbiegelicht, Berganfahrhilfe, Bremsassistent, Notrufsystem, Ecco Drivin zum Spritsparen, Elektronische Parkbremse, Einparkhilfe, Spurverlaßwarner, Tote –Winkel-Assistent usw.

P1010531 Citroen DS4 für Individualisten

Unser Fazit

Der DS4 ist ein Auto für Individualisten und Menschen, die guten Geschmack und Styling als Weltanschauung sehen und sich nicht mit „Einheitsbrei“ begnügen, dabei aber nicht auf Leistung, Sportlichkeit und Sparsamkeit verzichten wollen, dafür einige Abstriche bei Platz und Kofferraum (im Vergleich zu SUV) machen.

12 Citroen DS4 für Individualisten

Share