Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 24. November 2017
Besser Länger Leben » Auto » Hyundai Genesis Coupe

Hyundai Genesis Coupe

Klasse und Rasse vereint im neu gestylten Coupe.

P1020540 Hyundai Genesis Coupe

Dieses heckgetriebene Sportcoupe dass 2008 erstmal dem Publikum vorgestellt wurde, ist nun völlig überarbeitet worden. Das Genesis Coupe besticht schon auf den ersten Blick, durch seine gedrungene muskulöse Frontpartie mitsamt seiner ausdrucksvollen Scheinwerfergrafik inklusive LED Tagfahrlicht. Eine langgestreckte Motorhaube lässt bereits das darunterliegende Motorpotential erahnen. Ein 3,8 l V6 Motor mit 347 PS/235 kW treibt das Coupe an. Der 4,63 m lange und nur 1,36 hohe Genisis ein echter Hingucker, wirkt stimmig und sehr elegant, was sich auch auf der Straße bemerkbar macht, nicht selten wurden wir angesprochen auf das Design, oder die Motorleistung.

Die Seitenansicht ist geprägt durch die charakteristische Z-Linie, die durch zwei einander ablösende Sicken gebildet wird. Die betont ausgestellten Radhäuser beherbergen 19 Zoll Leitmetallräder im Format 225/40 R19 vorne und hinten 245/49 R 19 hinten. Am Heck dominieren die neuen LED Heckleuchten und die doppelflutige Auspuffanlage die im scharzen Diffusor integriert ist.

Edle Materialien im Innenraum

P1020536 Hyundai Genesis Coupe

Den Innenraum kennzeichnen edle Materialien, tiefliegende Armaturen, Metall-Applikationen in der Mittelkonsole, an den Türgriffen und den Pedalen. Serienmäßige perfekt sportlich abgestimmte Ledersitze mit einer zweistufigen Sitzheizung runden das Innere ab. Hier fühlen sich Herrenfahrer, auch Dank der Ambientbeleuchtung wohl.

Der Motor, der Kern jedes Sportwagens

Der 3,8 Liter V6 GDI Motor mit Direkteinspritzung und 347 PS leistet um 44 PS mehr als sein Vorgänger. Das Drehmoment beträgt jetzt 400 Nm. Damit lässt sich der Wagen von 0 auf 100 km/h in 5,9 sek. (Automatikversion) beschleunigen. Beim Automatikgetriebe handelt es sich um eine 8-Automtik mit Schaltwippen am Lenkrad.

P1020538 Hyundai Genesis Coupe

Ein Fahrerlebnis der besonderen Art

Dank der fast ausgeglichenen Gewichtsverteilung von 54% vorne und 46% hinten klebt das Hyundai Genesis Coupe förmlich auf der Straße. Kurven jeder Art kann man damit flott und sicher durchfahren. Neben der hervorragenden Straßenlage ist der V6 Motor die Schokoladenseite. Jede Gaspedalbewegung wird in Leistung umgesetzt und von einem fast infernalischen Auspuffgeräusch begleitet, dass an Ferrari und Co erinnert. Für ganz sportliches Autofahren kann man das ESP (Elektronisches Stabilität Programm) 2-stufig seinen Wünschen anpassen. In der zweiten Stufe wird im Sinne des wahren Fahrerlebnisses sowohl die elektronische Motorbegrenzung als auch der aktive Bremseingriff deaktiviert.

Somit hat der Hyundai Genesis Fahrer zwei Autos in einem, einerseits geballte Power, Kraft in jeder Situation, idealerweise mit den Lenkradwippen zu schalten und andererseits kann man im Automatikmodus cruisen und man fährt entspannt durch den Alltag und freut sich, wenn verkehrstechnisch man kann oder überholen will, welche Kräfte frei werden.

Die Lenkung vermittelt perfektes Sportwagenfeeling, nicht zu hart und nicht zu weich, man kurvt ideal durch jede Biegung und hat jederzeit einen guten Eindruck des jeweiligen Straßenzustandes.

Den Hyundai Ingeneuren ist ein guter Kompromiss zwischen Sportgerät einerseits und bequemen Sportcoupe andererseits gelungen. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 260 elektronisch abgeregelt.

Vier Personen reisen bequem (2 plus 2), auch der Gepäckraum ist mit 284 Liter noch ausreichend. Der Normverbrauch ist kombiniert mit 7,0 Liter angegeben, in der Praxis kommt man auf rund 10 Liter. Natürlich hat dies alles seinen Preis aber mit EUR 49.990,- erhält man nirgendwo ein so schickes Sportcoupe mit 347 PS, jeder Menge an Auffälligkeit und Fahrerlebnis.

P1020542 Hyundai Genesis Coupe

Unser Fazit:

Wer gerne Leistung will, einen betörenden Sound, doch ab und zu zwei Personen und Gepäckraum braucht (2 Golfbags passen sogar quer, samt den langen Hölzern) mitnehmen möchte und dafür doch nicht über EUR 80.000,- (Preis seiner Mitbewerber) ausgeben will, ein alltagstaugliches und einigermaßen sparsamen Sportcoupe haben will ist bestens damit bedient. Herrenfahrer was will man mehr?

14 Hyundai Genesis Coupe

Share