Flagge Österreich Flagge Österreich
Dienstag, 17. Oktober 2017
Besser Länger Leben » Auto » Hyundai Tucson Neuvorstellung

Hyundai Tucson Neuvorstellung

Hyundais neuestes SUV-Modell startet durch.

Seit der Einführung des ersten Hyundai Santa Fe im Jahr 2001 wurden mehr als eine Million Hyundai SUVs an Kunden in Europa ausgeliefert. Der neue Hyundai Tucson – der der Nachfolger des ix35 ist – spielt eine sehr wichtige Rolle für die Marke in Europa, da der C-SUV-Segment-Anteil im Unternehmen im Jahr 2014 rund 25% betrug. Somit ist die Erwartungshaltung für den Tucson bei Hyundai sehr hoch gelegt.

accb9c45 a4cf 4dc9 9f08 01b37bb38775 Hyundai Tucson Neuvorstellung

Mag. Roland Punzengruber, Geschäftsführer Hyundai Import GmbH erläutert uns gegenüber: „Der neue Hyundai Tucson setzt konsequent die mit dem i10 und i20 gestartete „Modern Premium Ausrichtung“ der Marke Hyundai fort. Als neue Referenz im C-SUV Segment wird er bestehende Hyundai Kunden und vor allem auch Fremdmarkenfahrer ins Staunen versetzen. Der Tucson wurde gegenüber seinem extrem erfolgreichen Vorgänger ix35 in allen Facetten verbessert und weiß durch exzellentes Design, moderne Technik, zahlreiche Assistenzsysteme und überragenden Fahrkomfort zu überzeugen. Der Erfolg des neuen Hyundai Tucson ist somit vorprogrammiert“.

Ein mutiges und athletisches Exterieur schafft einzigartigen SUV-Look

Das Design des neuen Tucson drückt die ganze Leidenschaft und den neuen Geist der Marke Hyundai aus und zeigt deutlich die ständige Weiterentwicklung der Marke. Hyundai hat sich damit deutlich Richtung Premiummarke entwickelt. Gekonnt die raffinierte Flächen, gewagte Proportionen und ausdrucksstarken Linien. „Er trägt die neueste Generation unseres Markenzeichens, die neue Handschrift des hexagonalen Kühlergrills”, sagt Peter Schreyer, Präsident und Chefdesigner bei Hyundai Motor Group.

Die Front des Tucson wird von dem neuen hexagonalen Kühlergrill und den neu designten LED-Scheinwerfern dominiert und verschafft dem SUV ein eigenständiges Erscheinungsbild. In der dynamisch designten Stoßstange ist das LED-Tagfahrlicht integriert; somit wirkt die neue Front klar und kraftvoll und präsentiert einen einzigarten neuen SUV-Stil.

Die neue A-Säule, die von der langen Motorhaube schräg nach hinten verläuft, betont das schlanke Profil. Die Radhäuser zeigen ein agiles und dynamisches Auftreten, welches noch durch die ausdrucksstarke und speziell im hinteren Bereich geformte „Z-Charakter-Linie“ (über den hinteren Radhäusern) verstärkt wird. Das Heck nimmt die dynamische Seitenführung durch die schmalen LED-Heckleuchten auf und lässt es dann zu einem klaren und gelungenen Finish kommen.



Das moderne Interieur kombiniert Eleganz mit Ergonomie

e6c126e7 f04f 424b 8206 79ab68e9ca68 Hyundai Tucson Neuvorstellung

Die Verwendung von neuen Soft-Touch- und hochwertigen Materialien im Innenbereich des neuen Tucson steigert die Benutzerfreundlichkeit und schafft ein angenehmes und entspanntes Erlebnis im Interieur. Die moderne Klarheit der Mittelkonsole ist durch die horizontale Ausrichtung formschön dargestellt und bietet durch die Möglichkeit der verschiedenen Interieur-Farben ein schönes und individuelles Ambiente.

Tatsächlich passt und sitzt alles an dem Platz an dem man es vermutet. Die Sitze sind auch nach langen Urlaubsfahrten noch als bequem einzustufen, sind nicht zu weich und doch straff genug um ordentlichen Seitenhalt zu bieten.

Ein großzügiges Raumangebot durch clevere Lösungen

Der neue Tucson steht auf einer komplett neuen Plattform, die dem neuen C-SUV Modell einen großzügigen Innenraum ermöglicht. Clevere Lösungen bedeuten, ein perfektes Außen- und Innenraumverhältnis um Fahrer und Mitfahrern ausreichend Platz samt Gepäck zu gewährleisten. Das Raumangebot durch einen großen Kofferraum ergänzt, der ein beachtliches Volumen von 513 Liter aufweist – der Größte seiner Klasse!

6582f7e2 dad8 46d7 97e3 3873ba08b007 Hyundai Tucson Neuvorstellung

Die neuen Komfort-Features im Tucson sind unter anderem beheizbare und klimatisierte Vordersitze, die mit längeren Sitzflächen und sehr gutem Seitenhalt ausgestattet sind, ein Kofferraumassistent (automatisches Öffnen und Schließen des Kofferraumdeckels) und der intelligente Einpark-Assistent, welcher jetzt ein paralleles Ein- und Ausparken ermöglicht, sowie das Einparken im rechten Winkel (3 Funktionen).

Klimatisierte Vordersitze



Neueste Generation beim Navigations-System mit TomTom Live Service

Eine neue Generation des Navigationssystems kommt im Tucson zum Einsatz, dass sich bei unseren Testfahrten, durch klare Anzeigen und Ansagen, durch Schnelligkeit beim Starten und bei Änderungen des Weges sich auszeichnete. Darüber hinaus wird ein Tom Tom Live Service angeboten, welches die besten Echtzeitdienste für zum Beispiel Verkehrswarnungen oder Wetterinformationen direkt auf das Gerät spielt. Hier hat Hyundai tatsächlich den Sprung zum Premium geschafft, selten waren wir von einem Navigationssystem so begeistert.

Umfassende aktive und passive Sicherheitsausstattung sind mit an Bord

Sicherheit wird beim neuen Tucson groß geschrieben. Zu den neuen Funktionen gehören: ein autonomer Notbremsassistent, ein Spurhalteassistent mit 3 Funktionen, ein Toter-Winkel-Assistent inkl. Spurwechselassistent, ein intelligenter Einpark-Assistent, sowie der Querverkehrwarner (zwei 120-Grad Sensoren, die den hinteren Bereich des Fahrzeuges scannen) und ein Höchstgeschwindigkeitswarner, der im Bordcomputer und im Navigationssystem die Tempolimits und das Überholverbot anzeigen.

5ecbb224 16c0 4482 b9aa fb2492b37a97 Hyundai Tucson Neuvorstellung

Darüber hinaus sind serienmäßig 8 Airbags mit an Bord (Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags vorne, Kopfairbag vorne und hinten). Die Sicherheitssysteme, wie ESP, ABS, HBA, EBD, ROB, VSM, ESS oder Bergan-/Bergabfahrhilfe und Anhängerstabilitätskontrolle sind selbstverständlich auch serienmäßig beim neuen Tucson dabei. Darüber hinaus ist der Tucson auch mit einer aktiven Motorhaube gegen Kollisionen mit Fußgängern ausgestattet.

Große Auswahl an Motoren mit einem Leistungsspektrum von 116 PS bis 185 PS

Der neue Tucson ist mit Motoren von einem Leistungsspektrum von 116 PS bis 185 PS verfügbar. Dazu gehören zwei Benziner: 1.6-Liter-GDI mit 136 PS und der 1.6-Liter-T-GDI mit 177 PS – sowie drei Dieselvarianten: ein 1.7 Liter CRDi mit 116 PS und ein 2.0 Liter CRDi mit wahlweise 136 PS oder 185 PS. Der neue Tucson ist verfügbar als Front- und Allradantrieb. Dazu ist der Tucson mit einem 6-Gang Schaltgetriebe, einem 6-Gang Automatikgetriebe oder dem 7-Stufen Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet. Das neue Doppelkupplungsgetriebe (7DCT) ist – in Verbindung mit dem neuen 1.6 T-GDI Motor – besonders effizient und komfortabel, der Schaltvorgang ist kürzer und die Verbrauchswerte sowie die CO2-Emissionen geringer.

Wir fuhren – die wohl meistverkaufte Variante in Österreich – den 2,0 l Diesel mit 136 PS mit der famosen 6-Gang Automatik, damit ist man bestens motorisiert (Höchstgeschwindigkeit 184 km/h, o auf 100 km/j in 12,0 Sek.), geniest den Fahrkomfort sowohl auf Landstrassen wie auf Autobahnen. Seine Stärken liegen im Platzangebot, seiner Perfektion hinsichtlich aller Bedieneinheiten, seinen tollem Licht bei Nachtfahrten dank LED Leuchten und seinem guten Abrollkomfort, der sich für sportlichere Fahrer mittel der Sporttaste auch härter einstellen lässt.

Wie mit wenig Treibstoff heute SUV fahren können, zeigt der neue Tucson deutlich. Sein EU Normverbrauch ist mit kombiniert 5,4 l auf 100 Km angegeben, während unserer gesamten Testfahrt (Schnelle Autobahnetappen und rund 40 % Stadtverkehr mit Stopp & Go kamen wir auf knapp 7,2 l – damit gehört der neue Tucson zu den Sparmeistern im SUV Segment.

6a3f36eb 941d 487f 9f5f 1958d2b393d9 Hyundai Tucson Neuvorstellung

Der neue Hyundai Tucson wird übrigens im Hyundai-Werk im tschechischen Nošovice (rund 300 km von Wien) hergestellt. Der neue Tucson wird mit der einzigartigen 5 Jahre Werksgarantie ohne Kilometerbegrenzung serienmäßig ausgestattet.



Hyundai Tucson Preisrange von € 23.990,- bis € 43.990,-

Der Einstiegspreis des neuen Hyundai Tucson beträgt für den 1.6 GDI-Motor mit manuellem Schaltgetriebe und Frontantrieb € 23.990,-. Die Top-Ausstattung Platin als 2.0 CRDI 4WD/AT und 185 PS gibt es um € 43.990,-. Bei dieser Ausstattungsversion bleiben keine Wünsche mehr offen, da alle Features serienmäßig an Bord sind wie z.B. Kofferraumassistent, Panorama Glas-/Hubschiebedach, Lederinnenausstattung, intelligenter Einpark-Assistent, autonomer Notbremsassistent, uvm.

Unser Fazit

Ideales Mehrzweckauto, mit deutlicher Qualitätssteigerung gegenüber dem Vorgänger, viel Platz für Gepäck und alle Passagiere, günstig in der Erhaltung, mit einer Ausstattung (Platin), bei der man bei der deutschen Konkurrent gut 20.000,- Euro mehr hinlegt. Eine kräftige formschöne Karosserie sprechen für den Tucson.

Share