Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 24. November 2017
Besser Länger Leben » Auto » Mazda MX-5 RF jetzt mit festen Dach

Mazda MX-5 RF jetzt mit festen Dach

Der erfolgreiche MX 5 bekommt einen Bruder mit festem Stahldach, das sich elektrisch klappen lässt.

IMG 3044 Mazda MX 5 RF jetzt mit festen Dach

Das Kürzel RF steht dabei für „Retractable Fastback“. Ein spezielles Hardtop unterscheidet diese neue Version schon optisch deutlich vom traditionellen Modell mit Stoffdach.

Im Grunde genommen bleibt der Retractable Fastback, kurz RF genannt, ein typischer MX-5, also ein kompakter, offener, spaßiger Roadster. In puncto Optik dagegen hebt sich der RF deutlich von der Stoffdachvariante ab. Der Begriff „Targa“ ist zwar von Porsche geschützt. Aber er beschreibt auch das neue Mazda Modell treffend. Denn beim dreiteiligen RF-Dach verschwinden auf Knopfdruck die zwei Vorderteile im Heckstauraum. Stehen bleibt schließlich nur der hintere Dachteil samt Heckscheibe. Die Passagiere sitzen dann gut geschützt, aber trotzdem oben offen zwischen dem Heckbügel und der Windschutzscheibe.

Die elektromotorische Dach-Verwandlung dauert nur 13 Sekunden und funktioniert auch im Rollen bis zu einem Fahrtempo von 10 km/h.

Trotz der festen Bauweise seines Verbunddaches aus Alu, Stahl und Kunststoff wiegt der MX-5 RF letztlich bloß 45 kg mehr als das Pendant mit Stoffdach. Auf das Kofferraumvolumen wirkt es sich nicht aus, ob das Verdeck offen oder geschlossen ist. So oder so liegt das Fassungsvermögen bei 127 l.

IMG 3049 Mazda MX 5 RF jetzt mit festen Dach

Bewährte Motoren treiben auch den MX 5 RF an

Die beiden Motoren, die für die Stoffdachversion zur Wahl stehen, werden auch für den RF angeboten: einerseits der 1,5-l-Benziner mit 130 PS (G130), andererseits der 2-l-Benziner mit 160 PS (G160), Start-Stopp-Automatik i-Stop und Bremsenergie-Rückgewinnung i-ELOOP. Für die stärkere Version gibt es alternativ zur Sechsgang-Schaltung auch eine Sechsgang-Automatik.

Neben der puristischen MX-5-Stoffdachversion soll sich die RF-Version als besser ausgestattete Alternative am Markt etablieren“, erklärt uns Heimo Egger, Mazda Austria Geschäftsführer, die Modellstrategie. Deswegen stehen für den RF auch nur die drei exklusiveren MX-5-Ausstattunsversionen zur Wahl. Die Topversion umfasst neben dem Bilstein-Fahrwerk und den Recaro-Sportsitzen auch die serienmäßige Zweiton-Lackierung mit dem Dach in Schwarz und der Karosserie in Wagenfarbe.

Apropos Farbgebung: Dem RF vorbehalten bleibt die Wagenfarbe Machine Grey, eine edle silber-graue Dreischicht-Metallic-Lackierung.

IMG 3048 Mazda MX 5 RF jetzt mit festen Dach

Leichte Unterschiede bei der Fahrwerksabstimmung spürbar

Auch wenn Fahrwerk und Lenkung für RF- und Stoffdachversion in Nuancen unterschiedlich abgestimmt sind, zeigen die beiden Roadster-Brüder trotzdem den gleichen Charakter. Sie sind fahrerfokussierte Spaßmaschinen, quasi das Gegenstatement zum autonomen Fahren. Der MX-5 ist noch ein Auto indem Fahren Spaß macht, wo noch die Sinne angesprochen werden und wo man das Gefühl mit der Straße verbunden zu sein, hautnah fühlt.

Mit dem Mazda MX 5 RF unterwegs

Wir haben den offenen Mazda MX 5 vor einem Jahr getestet, hier unser Testbericht http://www.besserlaengerleben.at/auto/mazda-mx-5-fahrspas-pur.html zum Nachlesen, daher konzentrieren wir uns hier im Test nur auf die spürbaren Unterschiede.

slideshow image 2017 MX5 RF Interior 01 hires Mazda MX 5 RF jetzt mit festen Dach

Der wesentliche Unterschied ist natürlich sein festes Dach, das sowohl im Winter punktet, wie auch das gesamte Jahr hindurch auf der Autobahn, weil bei geschlossenem Dach im Innenraum leiser zugeht. Das zusätzliche Gewicht von 45 Kg ist so gut wie nicht zu spüren, zumindest nicht in den Geschwindigkeits- und Beschleunigungswerten (0 auf 100 km in 7,5 Sek, Höchstgeschwindigkeit 215 km/h für die stärkere Motorvariante).

Nach wie vor ist dieser MX 5 RF ein echter Sportwagen, der schon mal in schnell gefahrenen Kurven seinen „Popsch“ nach außen streckt. Aber alles bestens kontrollierbar. Überhaupt ist man immer wieder erstaunt welch hohe Kurvengeschwindigkeiten man erreicht. Besonders Spaß macht natürlich die Geräuschkulisse – hier fühlt man die Straße, hier riecht man alles und der Wind ist auch noch da – wenn auch weniger. Wir fuhren sogar teilweise Autobahnetappen mit offenen Dach und waren überrascht wie viel weniger Fahrwind durch den festen Rahmen hinter den Sitzen in das Wageninnere strömt.

IMG 3050 Mazda MX 5 RF jetzt mit festen Dach

Natürlich muss man wissen, dass man mit einem zweisitzigen Sportwagen weniger Platz für Gepäck hat und nur zwei Sitze hat, aber in denen sitzt es sich so gut das man gar nicht mehr aussteigen möchte. Aber das weiß der oder die echte Cabriofahrerin ohnehin. Bescheidenheit hat auch seine Reize, wenn Sie an Familienausflüge mit Schwiegereltern denken – aber das ist eine andere Geschichte.

Der MX 5 RF macht auch mit seinem festen Dach enorm Spaß und ist nicht weit weg vom offenen MX 5 mit Stoffdach den es weiterhin gibt. Keine leichte Entscheidung – doch für das feste Dach spricht die vielleicht bessere Alltagstauglichkeit und seine bessere Wintertauglichkeit. Die Preise beginnen ab 31.390,-

Unser Fazit

Ein echter Cruiser mit sehr sportlichen Genen für den aktiven Senior oder die Allerwerteste für ihre Sonntagausflüge. Bei forscher Gangart wird der MX 5 zum Tiger und sprintet nach vorne. Manchmal braucht „Man“ seine Bestätigung, Ideal als Zweit-oder Drittwagen für die Reise übers Land. Eine Versuchung ist er wert!

Share