Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 22. Juni 2018
Besser Länger Leben » Auto » Volvo XC90 First Class vier Sitze

Volvo XC90 First Class vier Sitze

Das neue Topmodell der SUV-Baureihe.

7 678x381 Volvo XC90 First Class vier Sitze

Staatsoberhäupter, Königshäuser, Regierungschefs oder einfach Menschen, die Luxus und Exklusivität schätzen und dabei bequem reisen möchten. Wir haben ihn getestet.

Mit dem Volvo XC90 Excellence feiert der luxuriöseste Volvo aller Zeiten seine Weltpremiere auf der Shanghai Auto Show 2015. Nun ist er auch bei uns lieferbar und wir hatten die Möglichkeit ihn ausgiebig zu testen. Wartet die zweite Modellgeneration des Premium-SUV XC90 ohnehin schon mit vielen Annehmlichkeiten auf, geht das elegante Topmodell noch einen Schritt weiter und definiert Komfort und Luxus völlig neu. Die Insassen erwartet ein einzigartiges Fahr- und Reiseerlebnis wie in der ersten Klasse eines Flugzeugs. Sehen Sie sich hier das Video 161375_Volvo_XC90_Excellence an, dass den Innenraum zeigt.

Volvo XC90 Excellence wird er zum Bestseller?

Bereits vor der offiziellen Markteinführung sind mehr als 24.000 Bestellungen für den Volvo XC90 eingegangen, nun symbolisiert der Volvo XC90 Excellence das neue Topmodell der SUV-Baureihe. Statt sieben sind nur vier Sitze an Bord der Luxusversion, wodurch die Passagiere vorn wie hinten maximale Bewegungsfreiheit und höchste Exklusivität genießen. Im Fond nehmen die Insassen auf großzügig geschnittenen Sitzen mit Massage- und Belüftungsfunktion und vielfältigen Einstellmöglichkeiten Platz. Ein ausfahrbarer Touchscreen und Klapptische sind ebenso an Bord wie ein Kühlschrank inklusive Flaschen- und Glashalter sowie ein Becherhalter, der wahlweise wärmt oder kühlt. Dazu werden handgefertigte Kristallgläser von Orrefors gereicht, der führenden schwedischen Glasmanufaktur.

„Der Volvo XC90 Excellence ist unser neues Flaggschiff“, erläutert Thomas Ingenlath, Senior Vice President Design der Volvo Car Group. „Wir schaffen ein einzigartiges Luxuserlebnis ganz im Stile skandinavischen Designs. Volvo hat noch nie ein solches Auto gebaut, doch es zeigt eindrucksvoll, wofür die Marke inzwischen steht.“

Zur Serienausstattung des Volvo XC90 Excellence gehören Fußstützen hinten, eine Ambientebeleuchtung, ein beleuchteter Kofferraum sowie helle und dunkle Lederakzente. Zudem wurde nochmals die Geräuschdämmung im Fahrzeug verbessert, wozu auch besonders leise Hochleistungsreifen von Pirelli beitragen. Für einzigartigen Klanggenuss sorgt das Audiosystem von Bowers & Wilkins, dessen 20 Lautsprecher im Fond für eine beeindruckende Klangqualität und einen einzigartigen Surround-Sound verantwortlich sind.

7 1 Volvo XC90 First Class vier Sitze©Volvo

„Wir schaffen auf den Rücksitzen ein einzigartiges Erlebnis, das zum Besten in Luxus-Autos zählt“, so Ingenlath. „Das Ambiente eignet sich perfekt für entspanntes und komfortables Reisen oder um Geschäfte zu erledigen.“ Für optimales Klima verfügt die CleanZone Klimaanlage im Volvo XC90 Excellence über einen integrierten Ionisator. Dieser Luftreiniger arbeitet mit positiv geladenen Elektronen und entfernt Partikel wie Staub oder Rauch aus dem Innenraum. Die Instrumententafel ist mit Leder bezogen, während der Dachhimmel über farblich abgestimmtes Nubukleder verfügt. Erkennungszeichen des neuen Topmodells sind Chromapplikationen an B- und C-Säulen sowie an der unteren Türverkleidung. Außerdem prangt das Excellence-Logo am Fahrzeug.

Der neue Volvo XC90 ist das erste Modell auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA), der gemeinsamen Plattform künftiger Volvo Fahrzeuge. Sie bietet den Designern zusätzlichen Gestaltungsspielraum und erlaubt die Integration der eigens entwickelten Drive-E Motoren, die Fahrspaß und Effizienz miteinander kombinieren.

Das „Lounge Console“-Konzept ersetzt dabei im Volvo XC90 Excellence den Beifahrersitz.

5 1 Volvo XC90 First Class vier Sitze©Volvo

Das Modul ist höchst funktional, wandlungsfähig und schafft Stauraum. Entwickelt wurde es speziell für Geschäftsleute, die gefahren werden. Hocker für die Füße, Schreibtisch, Heimkino, Schminkkonsole und Schuhregal – die Lounge Console ist trotz kompakter Bauweise ein Multifunktions-Konzept, das den bereits sehr hohen Komfort des Volvo XC90 Excellence im Fahrzeuginnern erheblich steigert. Denn Menschen, die ständig unterwegs sind, von Event zu Event oder von Meeting zu Meeting, brauchen einen Raum, der ihnen in der kostbare Zeit dazwischen die Möglichkeit bietet, zu relaxen und sich auf den nächsten Termin vorzubereiten.

Die Volvo Designer haben die Lounge Console so gestaltet, das dem Passagier eine große Arbeitsfläche für Bürotätigkeiten zur Verfügung steht. Aufgeklappt bietet sie einen beleuchteten Schminkspiegel mit Aufbewahrungsfach für Schmuck und persönliche Gegenstände sowie Make-up. Um 90 Grad gedreht, blicken die Passagiere auf einen 17-Zoll-Bildschirm und können Kino-Atmosphäre genießen. Unter der gepolsterten Beinstütze können die Schuhe bequem abgestellt werden. In einer verschließbaren Box lassen sich zudem das Portemonnaie oder hochwertige Uhren sicher deponieren.

5 Volvo XC90 First Class vier Sitze©Volvo

„Nachdem die Idee zu diesem Konzept geboren war, haben wir uns den Lebensstil von Menschen, die mit Chauffeur unterwegs sind, ganz genau angeschaut. Bei der Entwicklung sind wir unserem Anspruch nach Premium-Design und Premium-Funktionalität treu geblieben und haben das Auto um die Ansprüche unserer Business-Kunden herum entwickelt“, so Thomas Ingenlath. „Im Zentrum unserer Überlegungen stand dabei, wie wir den vorhandenen Innenraum optimal und höchsten Ansprüchen genügend nutzen können.

Standesgemäß Reisen

Eines kann gleich zu Beginn gesagt werden, der Volvo XC90 Excellence ist ein ruhiger Gleiter, allein seine Größe geziemt zu einer gemächlicheren Gangart, denn speziell auf schmalen Straßen ist die Breite manchmal ein Problem. Hingen auf Autobahn und gut ausgebauten Landstraßen ist der XC90 in seinem Element. Fahren, Gleiten, Perfekte Federung und ein Komfort gepaart mit einer Ruhe im Innenraum, so lässt sich das Fahren an besten charakterisieren.

7 2 Volvo XC90 First Class vier Sitze©Volvo

Auch über Leitung (407 PS) mangelt es nicht, mit seiner Motorisierung ist der Volvo XC 90 T8 Twin Engine ebenfalls ein Modell mit Plug-in Hybrid-Technologie das Fahrleistung in einer neuen Dimension bringt – und das bei geringeren Verbrauch und geringen Emissionen. Wohlgemerkt: Dank der drei Fahrmodi können Sie die Vorzüge von Verbrennungs- und Elektromotor je nach Fahrsituation und Wunsch flexibel nutzen. Im PURE Modus fahren Sie rein elektrisch und dies bis zu 40 Kilometer weit, im HYBRID modus sind beide Triebwerke aktiv (Elektro und Benzinmotor das ergibt gesamt 407 PS) und im POWER-Modus übertragen Verbrennungs- und Elektromotor gleichzeitig die Energie auf alle vier Räder, während Lenkung, Getriebe und Bremsen auf sportliches Fahren eingestellt sind.

Im Unterschied zum XC60 T8 den wir erst zuletzt ausgiebig getestet haben, ist alles beim XC90 etwas gelassener und ruhiger – er ist nicht so der Sportler, er ist mir das Repräsentationsauto.

5 2 Volvo XC90 First Class vier SitzeArbeiten oder anstoßen während der Fahrt? ©Volvo

Bleibt nur mehr die Frage nach dem Preis

Natürlich ist der XC90 kein Auto für alle Tage und Jedermann, aber bei Nennung des Kaufpreises schluckt man etwas. Basispreis: 104.183,33 ( nicht einmal abgerundet wurde er hinter der Kommastelle) unser Testwagen kostete EUR 125.980,00. Was soll es, man leistet sich doch sonst auch einiges.

Share