Flagge Österreich Flagge Österreich
Dienstag, 22. August 2017
Besser Länger Leben » Dies und Das » Ein schöner Rasen freut den Hobbygärtner

Ein schöner Rasen freut den Hobbygärtner

Viele Rasenflächen leiden unter Moos, Unkraut und kahlen Stellen.

2615 1 4C Ein schöner Rasen freut den Hobbygärtner

Ursache ist meist eine Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen, zudem hat der Winter zu Staunässe und Bodenverdichtungen geführt. Da vertikutieren meist nur kurz hilft, empfiehlt Gartenexperte Neudorff eine intensive Rasenkur, um dem Halmen Starthilfe zu geben.

Zuerst mit einem pH-Bodentest schnell und einfach den Kalkbedarf ermitteln.

Saure Böden müssen gekalkt werden. Dafür eignet sich der granulierte Azet VitalKalk+, der als Bodenimpfstoff Azotobacter-Bakterien enthält sowie lebenswichtige Spurenelemente und Magnesium. Das fördert das Graswachstum und neutralisiert Bodensäuren.

Was tun für einen schönen Rasen

2615 4a 4C Ein schöner Rasen freut den Hobbygärtner

Humusdefizite lassen sich gut mit dem Terra Preta BodenAktivator ausgleichen. Das granulierte Dauerhumus-Konzentrat mit Gesteinsmehl optimiert den Wasser- und Sauerstoffhaushalt des Bodens, macht die Grünfläche widerstandsfähig gegen Trockenperioden und hilft den Gräsern, sich gegen Moos und Unkraut durchzusetzen.

Der organische Azet RasenDünger schließlich kräftigt mit bodenbelebenden Mikroorganismen und Mykorrhiza die Halme. Der ebenfalls granulierte Volldünger regt das Wurzelwachstum an, die Gräser werden deutlich widerstandsfähiger.

Der ideale Rasen ist kräftig, dicht und leuchtend grün. Doch die Halme sind alltäglichen Belastungen ausgesetzt, weshalb ihm eine regelmäßige Rundum-Kur besonders gut tut. Der erste Schritt in Richtung Traumrasen ist die Verbesserung der Bodenqualität. Denn ein mit ausreichend Nährstoffen versorgter Boden ist die Grundlage für jeden schönen Rasen.

herbe gazon vert en gros plan1 Ein schöner Rasen freut den Hobbygärtner

Ist der Boden verfestigt, entsteht oft Staunässe, weil das Wasser nicht mehr versickern kann. So siedeln sich Moos und Unkraut schnell an. Auch hier hilft der Terra Preta BodenAktivator: Das Dauerhumuskonzentrat lockert den Boden und fördert so das Wurzelwachstum, Trockenheitsschäden wird vorgebeugt. Zudem können sich kräftige Halme deutlich leichter gegen Unkraut und Moos behaupten.

Weitere Informationen unter www.neudorff.de

Fotos: Neudorff/txn-p

Share