Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 23. September 2017
Besser Länger Leben » Dies und Das » Was bietet und kostet eine Pflege-Versicherung?

Was bietet und kostet eine Pflege-Versicherung?

584294 web R by Gerda Mahmens pixelio.de 1 Was bietet und kostet eine Pflege Versicherung?

Foto: Gerda-Mahmens_pixelio.de

Als Beispiel führen wir die Pflegeversicherung unseres besser länger leben Versicherungspartner ERGO Direkt an:

Mit dem ERGO Pflegegeld-Vorsorge –Plan sichert man sich zukünftig für die oftmals extrem hohen Kosten ab, die bei einer späteren Pflegebedürftigkeit entstehen können. Es werden dann monatliche Auszahlungen der Vertragssumme im Fall einer Schwerst-Pflegebedürftigkeit (Pflegestufe 5-7) an Sie getätigt.

Die abzuschließende Vertragssumme kann zwischen EUR 500,- und bis EUR 3.000,- (abhängig vom Eintrittsalter) im Monat betragen. Das Abschlussalter kann zwischen 39 und 70 Jahre betragen. Bei Abschluss müssen Sie diverse Fragen zu ihrem Gesundheitszustand beantworten.

Die Inanspruchnahme beginnt bereits nach einem Jahr Aufbauzeit, diese Aufbauzeit im ersten Jahr entfällt bei einer Pflegebedürftigkeit in Folge eines Unfalls.

Die Monatskosten betragen ab 23,- (ca. EUR 40,- für einen 50-Jährigen, bei EUR 2.000 Pflegegeld) für den ERGO Direkt Pflegegeld-Vorsorge-Plan, wobei die Prämien als Sonderausgabe steuerlich abgesetzt werden können. Eine Auszahlung einer Pflegerente ist KEST. – frei.

Folgende Besonderheiten sollten Sie wissen:

- Verdopplung der monatlichen Rente bei Pflegebedürftigkeit infolge eines Unfalls.

- Rückerstattung sämtlicher eingezahlten Prämien bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit innerhalb der Aufbauzeit (im ersten Jahr)

- Aussetzung der Prämienzahlung im Leistungsfall.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen und können sich bequem mit dem ERGO Direkt Pflegeversicherungs-Rechner ihre Prämie ausrechnen lassen.

Share