Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 21. Oktober 2017
Besser Länger Leben » Dies und Das » Wie viel Trinkgeld ist im Ausland angemessen?

Wie viel Trinkgeld ist im Ausland angemessen?

In Vietnam offiziell verboten, in Amerika 15 bis 20 Prozent üblich.

538504 web R K B by Rainer Sturm pixelio.de  Wie viel Trinkgeld ist im Ausland angemessen?

Bei Urlaubsreisen bereitet man sich auf vieles vor – die Frage nach der Angemessenheit von Trinkgeld stellt sich aber meist erst beim ersten Restaurantbesuch. Dabei kann man als Urlauber einiges falsch machen. Trinkgeld ist im asiatischen Raum eher unüblich. “In Vietnam ist Trinkgeld sogar offiziell verboten”, sagt ÖAMTC-Touristikerin Dagmar Riedl. Wer dennoch etwas gibt, riskiert beleidigte Reaktionen. “Gutes Service gilt in Vietnam als Freundschaftsdienst”, weiß die ÖAMTC-Expertin. Wer sich bedanken will, greift auf  kleine Geschenke zurück. In Asien bildet Thailand eine Ausnahme, denn dort hat sich das monetäre Dankeschön durchgesetzt. “In den Tourismuszentren wird alles unter zehn Baht, also rund 20 Cent, als unhöflich bewertet”, so Riedl.

Während in Europa durchwegs zehn Prozent der Rechnungssumme als angemessenes Trinkgeld gelten, sollten Urlauber in Amerika 15 bis 20 Prozent einplanen. Selbst wenn bei der Rechnung ein Bedienzuschlag inkludiert ist, erwartet man Trinkgeld. “In den USA ist das Trinkgeld oft der wichtigste Teil des Einkommens. Das gilt nicht nur für die Gastronomie, sondern auch für Taxifahrer”, erklärt die ÖAMTC-Expertin.

Statt “stimmt so” wird ein Getränk spendiert

Nicht überall wird Trinkgeld über aufrunden und “stimmt so” gegeben. “Wer in Großbritannien oder Irland ein Pub besucht, zeigt seine Zufriedenheit durch ein Getränk für den Barkeeper”, sagt Riedl. Und in Frankreich wird zuerst bezahlt und dann das Trinkgeld auf dem Tisch liegen gelassen.

Und wenn die Fremdwährung in der Geldbörse einmal nicht ausreicht, um ein angemessenes Trinkgeld zu hinterlassen, können Reisende auf Euro zurückgreifen. Allerdings sollte man beachten, dass in diesem Fall nur Geldscheine Sinn machen, weil Münzen nicht umgetauscht werden können.

Alle Länder-Informationen zum Thema Trinkgeld und weitere hilfreiche Reise-Tipps findet man in der ÖAMTC Länder-Info unter www.oeamtc.at/laenderinfo

Foto: Rainer Sturm_pixelio.de

Share