Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 19. November 2017
Besser Länger Leben » Ernährung » Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

Jedes Jahr zwischen 18. September und 30. Oktober finden an den Wochenenden die Trüffeltage in Livade statt. Hier können Sie Trüffel und Trüffelprodukte sowie istrische Weine verkosten. Auch bei einer Trüffelsuche können Sie mitmachen. Das wäre doch etwas?

Der kleine kroatische Ort Livade ist die heimliche Trüffelhauptstadt in Kroatien. Rund 3 km nördlich von Motovun liegt die kleine Ortschaft Livade mitten im Herzen der Region Istrien. Dabei war der Ort Livade bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt und zwar durch die Eisenbahnstation der damaligen Schmalspureisenbahn Parenzana und zugleich Ladestation für Wein und Olivenöl.

P1050875 Die Trüffeltage in Livade in KroatienDie Bahnlinie Parenzana – heute ein Radweg – ist inzwischen eingestellt und die Schienen sind demontiert. Im Jahr 1973 begann die heutige Bekanntheit von Livade neu aufzuleben. Denn in diesem Jahr entschloss sich der mittlerweile berühmteste Bewohner von Livade, Giancarlo Zigante seine Hunde für die Trüffelsuche auszubilden. Zwar wurde man schon 1932 auf die wertvolle Knolle – den weißen Trüffel – aufmerksam, jedoch war es erst Zigante, der Livade zu einem weltbekannten Ort für Feinschmecker und Gourmets machte.

So geschah es, dass am 2. November 1999 Giancarlo Zigante und seine Hunde Dina, Sarah und Dijki einen 1,31 kg (!!!) schweren weißen Trüffel fanden, der bis heute als der größte Trüffel der weltweit gefunden wurde, gilt. Ein Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde und weltweite Bekanntheit waren die Folge.

Das Trüffelfest in Livade

IMG 1230 Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

Das Dani Zigante tarfufa Fest findet jedes Wochenende vom 18. September bis 30. Oktober statt. Dies ist ein besonderes Ereignis, auf dem Fest dreht sich alles vorwiegend um den Trüffel & Produkte mit Trüffel. Viele weitere Aussteller präsentieren auch typisch Istrische Produkte, wie Weine, Likör, Honig, Nudeln und vieles mehr. Zu den Highlights der Messe zählen neben den köstlichen Trüffelgerichten aber auch das Show-Cooking und die Demonstration der Trüffelsuche.

An diesen Wochenenden kommen aus allen möglichen Ländern Besucher, speziell aus Italien, Deutschland, Österreich – aber auch aus Übersee. Teils sind es nicht nur Besucher, sondern auch Gastronomen die die delikaten weißen Trüffel einkaufen und ihren Gästen kredenzen wollen. Keine billige Angelegenheit, werden doch weiße Trüffel zwischen 2.000,- und 5.000,- Euro per Kilogramm gehandelt und auch auf dieser Messe auch versteigert. Wohlgemerkt der weiße Trüffel, der schwarze Trüffel, der in dieser Gegend nicht wächst ist um einige preiswerter. Diese Messe ist jedes Jahr ein Treffpunkt von Trüffelkennern, Gastronomen, Trüffelliebhabern und Feinschmecker aus aller Welt.

P1050863 Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

Hier kann man herrliche Trüffelgerichte wie beispielsweise Trüffelspagetti verkosten, Weine dazu probieren und auch alles Mögliche einkaufen. Dabei ist die Zubereitung ganz einfach, die Trüffelspagetti, gut al dente die Nudeln werden mit einer nicht zu knappen Menge weißer Trüffel, der über die Spagetti gehobelt wird, bestreut, mit etwas Butter, Obers und Olivenöl zubereitet. Man kann sich hier natürlich auch über die Trüffelsuche informieren, man kann aber auch alles mit einem Ausflug kombinieren. Die Gegend rund um Livade ist eine wunderschöne Landschaft die auch zum zum Radfahren einlädt.

IMG 1232 Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

In dieser Gegend werden in diesem Zeitraum in vielen Gasthäusern (Gostiona oder Gostionica in Kroatien genannt) viele Speisen mit Trüffeln angeboten. Hier finden Sie eine kleine Auswahl.

Begleiten Sie uns zur Trüffelsuche in den Wald rund um Motovun

Mit einem Pferdewagen fährt man von Livade in rund 10 Minuten entlang des Flusses Mirna bis zu den Wäldern von Motovun. Dort erwartet uns schon Ivica mit ihrem weißen Trüffelhund. Irgendwie merkt man dem Hund die Anspannung an, er ist sehr konzentriert und lässt sich durch die Besucher auch nicht ablenken. Natürlich weiß er was jetzt auf ihn wartet – nämlich die Trüffelsuche.

Sind es doch eigentlich die Schweine, die einen so einen feinen Geruchssinn für Trüffel haben und diese im Waldboden riechen und aufspüren. Leider haben Schweine einen Nachteil, Sie suchen Trüffel nur zum eigenen Fressen und wenn Sie einen Trüffel gefunden haben kann man schwerlich wie bei einem Hund sagen Aus, Sitz, Platz. Daher experimentierte man mit Hunden und bildete schließlich Hunde für die Trüffeljagd aus. Ivica erzählt uns, dass so eine Ausbildung bis zu drei Jahren – je nach Talent des Hundes – dauern kann.

P1050882 Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

Irgendwie ist der Wald hier mystisch und schon der Geruch ist anders als man von anderen Wäldern gewohnt ist. Die aussichtsreichsten Gebiete um auf die wertvolle Knolle zu stoßen liegen zwischen den vier Orten Buzet, Lupoglav, Pazin und Motovun. Dunkler Lehmboden, üppig bewachsene Wälder rund um das Mirna-Tal bei Motovun sind ideale Voraussetzungen für den Trüffel. Ivica erzählt uns hier werden wohl die meisten aller Trüffel gefunden. Die ideale Zeit dafür beginnt Anfang September bis in den Jänner hinein.

Wir schleichen durch das Dickicht immer hinter Ivica und ihrem Hund. Ivica gibt dem Hund fast keine Kommentare, sie beruhigt ihn eher. Der Hund schnüffelt immer am Boden und Ivica unterstützt ihn nur wenn er plötzlich bei einer Stelle nicht weiter will. Er gräbt mit seinen Pfoten ein kleines Loch in den Boden und schnüffelt. Diesmal offenbar Fehlanzeige, es geht weiter zu einer anderen Stelle. Für uns ist es nicht zu erkennen, wo die besten Stellen im Waldboden für Trüffel sich befinden.

P1050879 Die Trüffeltage in Livade in Kroatien

Doch plötzlich gräbt Ivicas Hund wieder sehr aufgeregt und tatsächlich kommen zwei rund 5 cm große Knollen zum Vorschein. Ivica, gibt ihren Hund das Kommando „Aus“. Ivica holt die Knollen aus dem Erdboden, wischt diese mit einem Tuch ab und zeigt die gefundenen Trüffel unserer kleinen Runde. Zur Belohnung bekommt der Hund einige Trüffelstücke aus der Rocktasche von Ivica. Beim Rückweg stoppt der Hund noch einige Mal aber ohne etwas zu finden. Ivica erklärt uns, dass sie oftmals mit dem Hund einen ganzen Tag im Wald unterwegs ist, ohne eine Trüffel zu finden, daher der hohe Preis. Manchmal hat Sie auch viel Glück und findet die heiß begehrte Knolle schon nach ein paar Minuten, dann hat sich auch für Sie der Tag gelohnt, denn nur dann bekommt sie Geld.

Die Haltbarkeit von Trüffel

Ivica erklärt uns noch, dass Trüffel in rohem Zustand so bis zu 3 bis 5 Tagen frisch halten, daher muss man sie gleich frisch zubereiten und servieren, oder zu langhaltenden Produkten verarbeiten. Da muss der hohe Preis schon gut angelegt sein.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Kroatien: http://croatia.hr/de-DE/search/node/livade%20language:de und http://www.sajamtartufa.com/index.php/de/

Share