Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 22. Juni 2018
Besser Länger Leben » Ernährung » Kulinarisches Erlebnis – VEGAN COOKING

Kulinarisches Erlebnis – VEGAN COOKING

Siegfried Kröpfl gibt wertvollen Impulse

1 678x381 Kulinarisches Erlebnis – VEGAN COOKING Vegan Cooking im REDUCE Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf mit Siegfried Kröpfl v.l. Siegfried Kröpfl, Haubenkoch, Karin Weingrill MA, Diätologin und vegane Ernährungsberaterin (c) Pavel Laurencik Vegane Eierspeise Making of (c) Pavel La

Ein Wochenende mit Haubenkoch Siegfried Kröpfl und wertvollen Impulsen.

Feiner Kulinarik und kombiniert mit erholsamen Thermengenuss erlebten die 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Vegan Cooking Weekends im März 2018 im REDUCE GESUNDHEITSRESORT HOTEL VITAL****S in Bad Tatzmannsdorf.

In entspannter und lockerer Atmosphäre mischten sich die Gäste im Küchenstudio des Reduce Hotel Vital unter die Proficrew und es wurde einen ganzen Nachmittag lang gemeinsam mit großer Begeisterung an einem besonderen veganen 5-Gang Menü gekocht. Siegfried Kröpfl gab wertvolle Tipps, informierte zu den verschiedenen Produkten und gab seine Erfahrungen, Rezepte, Ideen und Kreationen mit viel Freude an die Gäste weiter.

Unterstützt wurde er von der veganen Ernährungsberaterin des Resorts, Karin Weingrill, die viele Fragen zum gesundheitlichen Aspekt beantworten konnte. Als Überraschung lüftete Kröpfl das Geheimnis, wie er Vegane Eierspeise und Veganen Eiaufstrich zubereitet – Kostproben für alle inklusive! Der krönende Abschluss war das gemeinsame Dinner, die „Kochschüler“ waren von ihrer Arbeit begeistert. Siegfried Kröpfl überreichte dann jedem Teilnehmer persönlich seinen handsignierten Bestseller „Wir kochen vegan“. Begleitet wurde das gelungene Menü von veganen Weinen des Weingut Hufnagel aus Neckenmarkt.

„Ich als Fleischtiger war besonders gespannt, was mir die Vegane Küche anzubieten hat. Und es hat mich überzeugt, ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus, wie gut Vegan schmecken kann.“ meinte dazu eine begeisterte Teilnehmerin.

Die „VEGAN COOKING WEEKENDS“ sind für Einsteiger in die Vegane Küche, für neugierige „Allesesser“ oder für Veganer, die ihre Kochkünste kreativ erweitern möchten, gedacht.

Termine mit noch wenigen freien Plätzen: 08.06. – 10.06.2018 und 21.09. – 23.09.2018.

Details zu VEGAN COOKING WEEKENDS: Shortlink online: https://goo.gl/2vZmr6

Preis: ab Euro 357.00 pro Person

Inklusivleistungen:

veganer Kochworkshop mit Siegfried Kröpfl

handsigniertes Kochbuch zur weiteren Inspiration von Siegfried Kröpfl „Wir kochen vegan“

2 Übernachtungen inkl. REDUCE Halbpension „Plus“

reichhaltiges Frühstücksbuffet, vitaler Light Lunch zu Mittag, abends: 4-Gang Wahlmenü oder Gourmetbuffet

REDUCE Aktivprogramm mit Pilates, Nordic Walking, Smovey, u.v.m.

Thermengenuss im „Reich der Sinne“, einer Thermen-, Sauna- und Sinneswelt – hoteleigen und exklusiv für Sie!

Der Geschmack?

Für die beiden Küchenchefs Leo Knöbl und Alfred Grof sind die Kreativität bei der Zubereitung und auch die Regionalität der Lebensmittel wesentlich. Dass gerade die pflanzliche Küche enormes Geschmackspotential bietet, darüber sind sich beide einig. Den Gästen werden mittags und abends zusätzlich zur á la carte – Auswahl abwechslungsreiche vegane Menüs geboten und auch beim Frühstück finden Veganer alles, was das Herz begehrt: frische Smoothies, vegane Eierspeise oder geräucherter, gebratener Tofu aus Rotenturm mit mediterranem Gemüse. Ein Highlight für Süßschnäbel ist übrigens das hausgemachte, vegane Eis.

Ein Resort geht neue Wege

Das REDUCE GESUNDHEITSRESORT BAD TATZMANNSDORF geht neue Wege und verbindet Gesundheit und Tourismus in einzigartiger Weise: Ganzheitliche Betreuung, die Konzentration auf das Wesentliche mit dem Zusammenspiel aus der Kraft der Natur, Medizin, Entspannung und einem außergewöhnlichen kulinarischen Angebot stehen zeitgemäß im Mittelpunkt für nachhaltige Erholungswerte für den Gast.

Medizin, Natur & Kulinarik

Die Basis bilden die drei Naturheilvorkommen Kohlensäure, Moor und Thermalwasser, die in Ergänzung mit hochwertigen medizinischen Therapie- sowie Kurmöglichkeiten und erweiterten Entspannungsangeboten wirken. Beschwerden, wie zum Beispiel Rücken- oder Gelenksschmerzen, die oftmals schon zum geduldeten Begleiter im Alltag werden, aber auch Beschwerden des Herzkreislaufs bis hin zu Erschöpfungs- und Stresserscheinungen sowie Müdigkeit können mit übersichtlichen Gesundheitsmodulen nachhaltig erfolgreich behandelt werden.

Der Name REDUCE bringt das, was den Gästen geboten wird, genau auf den Punkt: Ausstieg aus der Alltagshektik, entschleunigen und zur Ruhe kommen, neue Impulse für den persönlichen Lifestyle erhalten – kombiniert mit einem besonderen kulinarischen Konzept, das dazu einlädt, auch einmal über den eigenen „Tellerrand“ zu blicken.

Share