Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 21. Oktober 2017
Besser Länger Leben » Gesund und Fit » Gerste senkt den Cholesterinspiegel

Gerste senkt den Cholesterinspiegel

 Gerste senkt den CholesterinspiegelEuropäische Behörde bestätigt Wirkung von BetaGerste.

Hohe Cholesterinwerte sind ein Risikofaktor für Atherosklerose und somit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das ist nicht neu! Rund ein Drittel der Schweizer Erwachsenen zwischen 25 und 74 Jahren haben erhöhte Cholesterinwerte, in der Altersgruppe 55 bis 64 Jahre ist sogar jede zweite Person betroffen. Dies bestätigt die aktuelle Zahlenbroschüre der Schweizerischen Herzstiftung.

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat auf Basis der wissenschaftlichen Datenlage anerkannt, dass der regelmässige Verzehr von Beta-Glucan aus Gerste den Cholesteringehalt im Blut reduziert. Der tägliche Verzehr von nur drei Gramm Beta-Glucan aus Gerste wirkt bereits positiv auf den Cholesterinspiegel. Diese Menge kann schon mit dem Verzehr von fünf bis sechs Esslöffeln Beta-Gerste Flocken aufgenommen werden. Der Grund: Beta-Gerste enthält bis zu zwölf Mal mehr Beta-Glucane als Roggen und Weizen und etwa 50 Prozent mehr als Hafer.

Die natürliche Wirkung von Beta-Glucan aus gentechnikfreier Gerste lässt sich in Form der neuen VITAGLUCAN®-Flocken, -Knuspermischung und -Müesli ohne zusätzlichen Aufwand in den täglichen Speiseplan integrieren. Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

pts

Foto: Hersteller

Share