Flagge Österreich Flagge Österreich
Dienstag, 26. September 2017
Besser Länger Leben » Gesund und Fit » "Hobbys für Aktive"

"Hobbys für Aktive"

Viele ältere Menschen ab 50 Jahren gehen regelmäßig Skifahren, sind aktiv, haben Zeit und wollen diesen Sport auch in der Pension nicht missen. Viele dieser Menschen sind nicht nur talentiert – sind doch einige schon in ihrer Jugend Skirennen gefahren – sondern wollen dieses Hobby intensiver auskosten und fragen “Wo kann ich mich als aktiver Skifahrer als Hobby – Rennfahrer bewegen?”

Da gibt es viele Möglichkeiten in Österreich:

Da gibt verschiedenste Möglichkeiten, wir empfehlen sich einem Sportverein (SKI Club, Sportunion, Alpenverein Sektion Skirennlauf etc) anzuschließen. Da finden Sie neben Gleichgesinnten auch alle Termine, Möglichkeiten samt gemeinsamer schie3 "Hobbys für Aktive"Anreise zu den Skirennen. Dies erleichtert schon mal den Zugang zu ihrem neuen Hobby.

www.oesv.at/breitensport/oesvseniorenskiwoche

www.oesv.at/leistungssport/mastersbewerbe

www.sportunion-wien.at/de/menu_main/sportprogramm

Weiters können wir empfehlen einen 3-4 Tageskurs zum “Auffrischen der Skirenntechnik” zu belegen. Auch hier finden Sie Gleichgesinnte und gesellige Umgebung. Im Rahmen dieser Kurse lernen Sie je nach Belegung die neuerste Technik des Stangenfahren und zumeist auf abgesperrten Pisten. Helmpflicht ist natürlich obligat.

http://www.gesu.at/masterstermine.htm

Wie weit wollen Sie sich steigern?

Natürlich wollen Sie ihr neues Hobby mit allen Facetten auskosten und fragen sich, wie kann ich mich bei Skirennen mit Gleichaltrigen vergleichen. Dies ist in Österreich bestens organisiert. Im Rahmen des Österreichischen Skiverband (ÖSV) gibt so genannte FIS Masterberwerbe für Senioren. Die Altersgruppen sind aufgeteilt in A und B Gruppen und Wertung finden immer alle 5 Jahresschritten statt. ZB: Wertung 55 bis 60 Jahre und 60 bis 65 jahre. In all diesen Klassen können Sie es sogar bis zum Weltmeister bringen. Jährlich findet an einen anderen Ort in Europa (auch USA) eine Weltmeisterschaft für Senioren satt.
Einer der erfolgreichsten Exponenten ist der Präsident des ÖSV Peter Schröcksnadel selbst, der schon seit langem aktiv Senioren Skirennen fährt und erst mit 60 Jahren Weltmeister im Riesenslalom (RSL) geworden ist.

Wie Sie sehen, macht ein 60-jähriger keine schlechte Figur beim Skirennfahren.

Master Skirennen werden übrigens im Riesentorlauf (RSL), im Super G (SG) und um Slalom (SL) ausgetragen.

schie4 150x150 "Hobbys für Aktive"Wenn Sie entsprechendes Rennskimaterial suchen, hier ein paar Tipps.

Habe wir Sie neugierig gemacht?
Wenn Sie Gleichgesinnte suchen, melden Sie sich unter office@grafconsult.at. Wir vermitteln gerne.

www.oesv.at/leistungssport

© BLL Redaktion

Share