Flagge Österreich Flagge Österreich
Dienstag, 25. April 2017
Besser Länger Leben » Lifestyle » Für den Selbstwert: Geschmackvolles Styling im Alter

Für den Selbstwert: Geschmackvolles Styling im Alter

LifeMode Für den Selbstwert: Geschmackvolles Styling im Alter

Alter ist Ansichtssache. Das sieht man vor allem bei Mode und Kosmetik.

14 12 081 004 1 Für den Selbstwert: Geschmackvolles Styling im Alter

Haben Sie Mut zur Farbe.

Viele Vertreter der Generation 50+ neigen leider dazu, sich farblos und trist zu kleiden oder versuchen sich viel jünger darzustellen, als sie tatsächlich sind. Beides ist kein angemessener Umgang mit dem Alter.
Altes mit Neuem kombinieren

Durch das jahrzehntelange Shoppen kommt schon einiges an Kleidung und Accessoires zusammen.

Da brauchen Sie doch eigentlich nichts Neues, oder? Falsch, denn mit der Zeit verändern sich Aussehen und auch der Geschmack.

Was Ihnen vor einem Jahrzehnt noch gepasst hat, muss jetzt von der Farbgebung oder auch vom Schnitt nicht mehr zu einem guten Aussehen beitragen.

Machen Sie zwischendurch eine Kleiderschrankinventur:

• Sortieren Sie alles aus, das Sie schon länger nicht mehr getragen haben, das Ihnen nicht mehr gefällt oder nicht mehr passt.

• Haben Sie Mut, beim Kleidungskauf auch einmal neue Stile, Farben oder Schnitte anzuprobieren.

• Ihre alten Lieblingsstücke können Sie mit neuen Kleidungsstücken und Accessoires aufpeppen. Die alte Strickjacke bekommt durch eine passende Bluse und eine schicke Kette neuen Glanz.

• Von edlen Materialien umgarnen lassen

• Leisten Sie sich ruhig einmal einen Kaschmir-Pullover oder eine Stoffhose aus weicher Merinowolle. Sie sollten keine Abstriche im Alter machen, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Edle Materialien habe eine tolle Wirkung auf unser Aussehen. Sie umgarnen unseren Körper und lassen uns elegant wirken. Dazu fühlen sich solche Stoffe wundervoll geschmeidig auf der Haut an.

Shapewear kaschiert geschickt


Shapewear ist Kleidung, die durch bestimmte Materialien oder eine geschickte Nahtführung die Problemzonen kaschiert und eine tolle, junge Silhouette zaubert. Auch im Alter kann man umwerfend aussehen und es zeigen. Natürlich geht es hier weniger darum, sexy zu wirken, sondern eher geschmackvoll und gut auszusehen. Besonders zu empfehlen sind körperformende Unterwäsche oder Bauchweg-Hosen. Solche Shapewear und Mode für große und kleine Frauen gibt es z.B. bei heine.at. In solchen Online-Shops können Sie sich außerdem Inspirationen für Ihren Stil holen und haben gleichzeitig einen guten Überblick auf ein großes Angebot an Kleidung, Accessoires und Schuhen. Das ist viel angenehmer und stressfreier als zig verschiedene Geschäfte zu besuchen.

Mehr Farbe frischt auf

Die Haare werden grau bis weiß im Alter. Dann sollte man nicht auch noch farblose Kleidung tragen. Der Stil “Bunter Paradiesvogel” wirkt allerdings ebenso wenig geschmackvoll. Kombinieren Sie stattdessen lieber gedeckte Töne mit leuchtenden, frischen Farben. Ein dunkelgrauer Pullover aus edler Merinowolle lässt sich zum Beispiel gut mit einem Halstuch in einer knalligen Farbe, etwa Rot, Gelb oder Blau kombinieren.

14 12 081 004 211 Für den Selbstwert: Geschmackvolles Styling im Alter
Verlassen Sie sich bei der Farbwahl auf Ihre Intuition. Ob Ihnen eher helle oder eher dunkle Töne stehen, merken Sie recht schnell. Sehen Sie irgendwie ungesund, blass oder stark gerötet in einer Farbe aus, ist es nicht die richtige.

Tipps für einen frischen, strahlenden Teint


Neben geschmackvoller Kleidung trägt auch das Aussehen der Haut zu einem guten Gesamteindruck bei. Ein junges, frisches Aussehen bekommt man vor allem durch ausreichend Bewegung an der frischen Luft, eine ausgewogene Ernährung, einen gesunden Schlaf und eine positive Lebenseinstellung.

Aber auch die Kosmetik kann viel dazu beitragen:

  • Nutzen Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme. Am besten mit UV-Schutz, denn UV-Strahlen begünstigen Faltenbildung.
  • Verwenden Sie nicht zu viele Kosmetikartikel, das nimmt Ihnen Ihre Haut übel.
  • Tragen Sie Make-up sparsam auf. Durch zu viel wirken Sie noch älter.
  • Pigmentflecken, Falten und Tränensäcke lassen sich mit Korrekturstiften und Concealer kaschieren.
  • Nutzen Sie Rouge in Rosé-Tönen für jugendlich frische Wangenfarbe.

Weitere Tipps für die richtige Kosmetik lesen Sie z. B. hier.
Tolle Rezepte für eine gesunde Ernährung finden sich in unserer Kategorie „Ernährung

Bilder:
1. © istock.com/Photo_Concepts
2. © istock.com/IS_ImageSource

Share