Flagge Österreich Flagge Österreich
Donnerstag, 24. August 2017
Besser Länger Leben » Reiseangebote » Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Egal ob Sie einen Langzeiturlaub, eine Thalassokur, einen Sporturlaub oder einfach nur entspannen wollen, Tunesien ist im Winter der ideale Treffpunkt.

12 150x150 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Tunesien hat in den letzten Jahren touristisch enorm zugelegt, das Land ist politisch stabil, enorme Anstrengungen und Modernisierungen wurden in Infrastruktur gesteckt, modernste Hotels, Freizeitanlagen und Thalassozentren sind entstanden.

Ideal von Wien beispielsweise fliegt man nach Tunis in nur rund 2 Stunden, der Transfer in die rund 130 km Stadt Sousse die die drittgrößte Stadt Tunesiens ist, dauert zirka 1,5 Stunden.

Sousse die Hafenstadt am Meer

Sousse geht auf das 9. Jahrhundert zurück und man sollte unbedingt die bezaubernde Altstadt (Medina) besuchen, die von einer rund 2 Kilometer langen Stadtmauer umgeben ist, die seit dem Jahr 1988 zum UNESCO Welterbe gehört.

DSC02190 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Als Hotel können wir das direkt am Meer gelegene Hotel SEABEL in Port El Kantaoui empfehlen. In der Hotelanlage befinden sich 18 Tennisplätze, ein Golfplatz, verschiedene Restaurants und ein modern ausgestattetes SPA Angebot. Der ideale Ort um zu relaxen und sich bei den verschiedenen Thalassoanwendungen zu entspannen. Die Zimmer und Apartments sind alle im maurischen Stil gehalten.

DSC02174 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Speziell für Golffreunde lässt es sich hier gut leben und ab und zu eine Golfrunde macht Spaß und stärkt den Kreislauf und die Fittness.

Golf 1 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Alternativ können wir auch noch das Royal Kenz Hotel, das spezialisiert ist auf jedwede Thalassobehandlung mit kaltem und erwärmten Meerwasser und Algenbädern empfehlen. Was viele nicht wissen, inzwischen ist Tunesien der zweitgrößte Anbieter von Thalassokuren nach Frankreich. Thalassokuren wirken besonders bei Rheuma, Schuppenflechte, Durchblutungsstörungen, Rückenprobleme und Allgemeine Erschöpfung.

DSC032571 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Hammam1 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Beide Hotels vermitteln diesen bezaubernden arabischen, maurischen Stil, sind top ausgestattet und man kann sich hier richtig wohlfühlen – speziell im Winter bei Temperaturen zwischen 18 und 14 Grad Celsius. Weitere Angebote für Langzeiturlaube finden Sie hier.

Port El Kantaoui

Reizvoll ist auch die Hafenanlage mit den schicken Boten und Jachten, wo man unbedingt im maritimen Lokal Le Mediterranee essen sollte. Spezialitäten frisch aus dem Meer werden hier angeboten.

DSC02271 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Auch historisch bietet die Stadt Sousse so einiges Bedeutsames

DSC02197 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

In der Kasbah von Sousse liegt das Archäologische Museum mit seiner beeindruckenden Sammlung von Mosaiken. Man wird Zeuge von 3.000 Jahren Kulturgeschichte. Auch unbedingt besuchen sollten Sie die Altstadt (Medina) mit ihren vielen Geschäften, Handwerksläden und dem Obst- und Gemüsemarkt. Frische Datteln und Gewürze kann man hier kaufen. Aber auch handgemachte Stroh- und Korbtaschen findet man hier.

Die Stadt der Töpfer

DSC02256 Dem Winter entfliehen nach Tunesien

Auch ein Ausflug nach Nabeul, der Stadt der Töpfer ist empfehlenswert. Ein Geschäft neben dem anderen reiht sich hier und man kann sehr günstig Keramik und Töpferwaren erstehen, sei es als Souvenir oder als passendes Geschenk. Auch das Verhandeln des erzielbaren Preises macht Spaß.

Jeden Freitag vormittags, ist der große Markt für Waren aller Art auch Kamele werden hier angeboten zum Kauf.

Der Reiz liegt im Detail, den man erst nach einigen Wochen entdeckt

Auch Sie werden die freundlichen Menschen schätzen lernen, werden fast jeden Tag etwas Neues entdecken, sei es Historisches, sei es zu einkaufen. Für Langzeiturlauber die der Kälte in Österreich entfliehen wollen und in Tunesien überwintern wollen bietet Tunesien preiswerte, schöne Destinationen und Hotels an. Wir waren begeistert und wären gerne länger geblieben.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen. http://www.tunesien-info.at, auch das e book Thalassa könnte Sie interessieren.

Share