Flagge Österreich Flagge Österreich
Dienstag, 26. September 2017
Besser Länger Leben » Reiseangebote » Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Osttirol das Land mit den meisten 3.000 Tausender in Österreich, hat nicht nur Berge und wunderschöne Täler, es bietet im Defereggental und in Lienz so manch andere Besonderheiten an und ein Hotelressort der Extraklasse.

Nach Osttirol gelangt man vom Norden über MIttersill und den mautpflichtigen Felbertauerntunnel. Vom Süden aus fährt man über Spital an der Drau über Lienz ins Defereggental. Wir kamen vom Norden und schon die Anfahrt ist ein besonderes Erlebnis, wunderschöne Berge, grüne Täler und man kommt nicht umhin, das ein oder andere Mal stehen zu bleiben und die Bergwelt rund um den Felbertauern fotografisch festzuhalten. Die gut ausgebaute Felbertauern-Panoramastraße bietet beeindruckende Ausblicke in die Alpenwelt. Am Ende des langen Tunnels befindet sich die Mautstation (Mautgebühr 11,- für PKW). Wir fuhren bis Huben, dort zweigt man ab ins Defereggental und folgt der Straße bis St. Veit zum Defereggental Hotel & Ressort, dass wir uns für unseren Osttirolbesuch ausgesucht haben.

defereggen hotel 1 Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Das Defereggental Hotel & Resort bietet Wohlfühlen auf höchstem Niveau

Im schönen und zugleich erholsamen Hochgebirgstal liegt das 4-Sterne-Superior Hotel eingebettet im Nationalpark Hohe Tauern. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in die umliegende Bergwelt der Dreitausendergipfel, mit rundum blühenden Almwiesen und Gletscherseen die es zu entdecken gilt. Die Hotelgäste werden schon bei der Begrüßung mit einem Glas Prosecco verwöhnt und auch sonst bietet das Hotel einiges.

defereggen lobby Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Den Gästen  stehen hoteleigene Räder oder gemietete E-Bikes zur Verfügung um die Touren in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu erleben. Radwege an der Drau oder an die nahe gelegene italienische Grenze sind beliebte Ziele und stärken die Gesundheit.

Golfeinsteiger können hier die Platzreife machen und Golfer an ihrem Schwung „arbeiten“

Der 2015 neueröffnete 9-Loch Golfpark gleich neben dem Hotel, ist eines der Highlights des Hotels, er liegt einzigartig wunderschon im Tal auf 1300 m Seehöhe und ist die perfekte Par 3 Golftrainingsanlage, ideal für Golfeinsteiger oder als Übungsgelände für bessere Golfer mit einer großen Driving Range. In einem Kurs von fünf Tagen können Neueinsteiger die Platzreife mit professioneller Unterstützung der Akademie Dolomitengolf erlangen. Aber auch für ambitionierte langjährige Golfer hat der Par 3 Übungsplatz so einiges zu bieten, man perfektioniert das Kurzspiel und „arbeitet“ hauptsächlich mit seinen Eisen, die auf großen und langen Plätzen oftmals stiefmütterlich behandelt werden und allzu oft im Golfbag bleiben.

defereggen golf Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Dank der luftigen Höhe von 1.300 m Seehöhe herrschen hier auch im Sommer angenehme Temperaturen, während es im Tal mitunter richtig heiß ist.

Wie wäre es mit einer Alpenbergpanorama-Sportwagentour?

defereggen porsche Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Ein besonderes Angebot bietet das Hotel für Liebhaber von Sportwagen und Alpentouren. Man kann sich für eine der vier vorgeschlagenen Touren entscheiden und fährt mit einem Porsche-Cabrio. In einem speziellen Genusspaket stehen den Gästen zwölf brandneue Porsche 911 Cabrios für Ausflüge auf ausgearbeiteten Routen zur Verfügung. So lässt sich außergewöhnlicher Fahrspaß erleben, cruisen über die Alpenpässe, auf der nahegelegenen Panoramastraße des Großglockner oder der Dolomitenstraße über den Staller Sattel bis nach Italien und man muss sich nicht immer von einem der zahlreichen Motorradräder überholen lassen.

In der Natur und im Hotel & Ressort unendlich Kraft schöpfen

Nach einem sportlich erfolgreichen Tag freut man sich auf Entspannung und genießt im  großzügigen Wellness & Spa-Bereich. Der Spabereich umfasst ein großes Hallenbad mit Finnischer Sauna und Dampfbad und Bio Sauna laden zur Erholung ein. Nach all den sportlichen Aktivitäten, freut man sich auf das Abendessen, denn hier im Ressort kommt auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz.

defereggen zimmer Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Küchenchef Othmar Erlach und sein Team, verwöhnt seine Gäste mit einem mehrgängigen Wahlmenü aus saisonalen Produkten. Die Gerichte sind nicht nur optisch ein Hochgenuss, sondern schmecken auch hervorragend. Die passende Weinempfehlung zum Essen dazu gibt der Sommelier. Der Hotelbetreiber die Hamacher Gruppe legt großen Wert auf die gute Kulinarik im Haus. Auch am Morgen, beginnt der Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das alle süßen und salzigen Wünsche erfüllt. Nachmittag gibt es Kuchen und Kaffee auf der Terrasse.

Hier kann man sich wohlfühlen, die Berge genießen, sich dem Golfsport etwas annähern, richtig ausspannen und Osttirol richtig entdecken. Weiter geht es für uns, wir fahren nach Lienz und schauen uns das Dolomitengolf Ressort an, das auf einem 27 Loch Golfplatz liegt, der demnächst auf 36 Loch erweitert wird. Begleiten Sie uns nach Lienz.

Der Golf- und Wellnesstipp nur wenige Kilometer von Lienz entfernt

Nur wenige Kilometer von der meist sonnigen Osttiroler Hauptstadt Lienz entfernt, liegen die Residenzen der Hamacher Privathotels zum einem das Dolomitengolf Hotel & Spa und zum anderen das Dolomitengolf Suites in Lavant, einem Osttiroler Dorf an der Drau.  Beide Hotels liegen mitten und rund um den flachen Golfplatz. Dies hat den großen Vorteil, das man sein Auto eigentlich nicht braucht, man ist ja schon am Golfplatz.

suites pool Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Am Fuß des mächtigen Gebirgsstock der Lienzer Dolomiten ist der 27– Loch-Meisterschaftsplatz eingebettet in die Natur (ab Saison 2017 dann 36 Loch, die Umbauten sind schon abgeschlossen und das Gras sprießt schon), fügt sich landschaftlich gut in das Tal ein und man hat vom Golfplatz einen wundervollen Blick auf die Lienzer Dolomiten, im Vorfeld auf die Kapelle Peter und Paul. Wir finden das Dolomitengolf Ressort zählt zu einen der schönsten Golfanlagen im gesamten Alpenraum. Aber dazu noch später. Wir checken im Dolomitengolf Suites ein und wollen  zuerst einmal das traumhafte Schwimmbad mit seiner großzügigen Terrasse erleben. In einem eigenen Haus sind die großzügigen Wellness & Spa-Einrichtungen untergebracht. So kann man einen ganzen Nachmittag verbringen, Annehmlichkeiten wie Nachmittagsjause und Kaffee sind auch hier selbstverständlich inkludiert.

suites suit Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Das Dolomitengolf Hotel & Spa – das zweite Hotel am Golfplatz – ist von der Ausstattung fast gleich, eine Kategorie günstiger, bietet dafür ein wirklich ein großzügiges Indoorpool und eine Sauna- und Fitnesslandschaft – natürlich immer mit Blick durch die große Glasfront auf die Golfer. Wir finden es ist eine reine persönliche Entscheidung für welches der beiden Golfhotels sich man entscheidet.

Am nächsten Tag steht eine Golfrunde an

Schon bei der Anmeldung im Golfclub Dolomitengolf für die Golfrunde herrscht Betrieb, hier wird alle 10 Minuten jeweils auf einem der Par 9 Löcher eine Viererflight losgeschickt. Reservierungen sind daher empfehlenswert. Grundsätzlich spielt man bis dato entweder vom roten, blauen oder grünen Kurs los. Ab 2017 gibt es dann noch einen weiteren 9 Loch Kurs, gesamt dann 36 Loch. Der gesamte Platz ist flach und – wie immer glaubt man einfach – aber wir wurden eines besseren belehrt. Der Platz hat sehr lange Par 4, diese mit dem zweiten Schlag anzugreifen ist nicht so einfach. Auch Wasser kommt zeitweilig ins Spiel und bei etwas Wind spielen sich die Par 5 sehr, sehr lange und ein Par ist wirklich gut. Auch kommen vereinzelt Bäume ins Spiel und man hat ordentlich zu tun.

 Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Aber vielleicht liegt es auch nur an der schönen Ablenkung rund um den Golfplatz, nämlich den Lienzer Dolomiten. Immer wieder ist man geneigt sich die Bergwelt anzusehen und so eine Aussicht hat man selten. Aber am Ende ist man doch zufrieden und genießt den Drink im Clubhaus besonders und kommt schnell mit man anderen Golfern ins Gespräch, was manchmal auch länger dauern kann.

 Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Nach einer Golfrunde genießt man all die Hotelannehmlichkeiten

Für alle Gäste, die luxuriöse Behaglichkeit schätzen, ist das Dolomiten Suites mit seinem 5 Sternen Komfort wie geschaffen. Die großzügigen Suiten sind mit Designer-Möbel, eleganten Farben, warmen Hölzern und spanischem Naturstein abgestimmt und bieten reichlich Raum.

resort schwimmb Ein außergewöhnliches Hotelressort in Osttirol

Aus allen Suiten reicht der Blick auf den angrenzenden Golfplatz oder in den gepflegten Garten und immer ist die Bergkulisse der Lienzer Dolomiten zu sehen. Ist schon sehr ideal nach einer kraftraubenden Golfrunde, gleich im Hotel zu sein und sich dort wieder zu entspannen – dies alles ohne lange Autofahrten.

Auch hier hat die Kulinarik ihrer Höhepunkt am Abend

Genuss mit allen Sinnen heißt es im Hauben-Restaurant Vincena, wo man sowohl drinnen wie auch bei schönen Wetter draußen sitzen kann. Bei schönem Wetter genießt man auf der großen Chill-Out-Terrasse bei einem erlesenen Glas Wein aus der hauseigenen Vinothek.

Auf der Terrasse hat man Zeit, das erlebte Revue passieren zu lassen und stellt fest, dass nicht nur Osttirol einem sehr gut gefällt und man zu wenig über diese Region weiß, sondern auch die drei Hotels, Häuser der Spitzenklasse sind und die Kombination zwischen Natur, Wandern, Radausflüge, Golf und Kulturgenuss in Lienz (siehe hier unseren Beitrag über Lienz) einem in die perfekte Urlaubsstimmung versetzen.

Kompliment an Peter Hamacher und sein Team, hier kann man sich wohlfühlen und fühlt sich doch wie zu Hause.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu Osttirol. http://www.osttirol.com

Share