Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 17. Dezember 2017
Besser Länger Leben » Reiseangebote » Opatija die Königin der Adria

Opatija die Königin der Adria

Ein Hauch von Eleganz weht noch immer über die eleganten Hotels und Villen in denen schon Kaiser, Staatsoberhäupter und Adelige wohnten und ihren Urlaub verbrachten.

IMG 1197 Opatija die Königin der Adria

Machen Sie mit uns einen kleinen Rundgang durch den eleganten Kurort Opatija, in der Kvarner Bucht, zwischen üppigen Parkanlagen und prächtigen Villen und der Riviera Opatija mit ihrem schäumenden Meer. Genießen Sie mit uns einen Spazierweg über die 12 km lange Küstenpromenade Lungomare, bestaunen Sie die zahlreichen zarten Kamelienbüsche die prächtig in den Parkanlagen (über 90 Pflanzenarten) gedeihen. Lassen Sie sich inspirieren und verführen zu einem Aufenthalt zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Neujahr – an dem Ort, wo auch schon vor 170 Jahren der Adel ausgiebig die Jahreswende gefeiert hat.

Ideale Temperaturen um diese Jahreszeit mit durchschnittlich 5 bis 10 Grad Celsius (Winterdurchschnitt 7 Grad) erleichtern die Entscheidung. Die Riviera Opatija ist gerade im Winter ein Ort, wo sogar der Weihnachtsmann einem Besuch nicht widerstehen kann. Immer im Dezember kommt er aus dem Lappland auf „seinem“ Berg Učka, wo Schnee und Pferdeschlitten den perfekten Hintergrund bilden.

P1050750 Opatija die Königin der Adria

Aber auch sonst tut sich in Opatija um diese Zeit einiges. Zahlreiche Veranstaltungen geben dem Ort ihren speziellen Charme, tausende Gäste besuchen beispielsweise jedes Jahr das Silvesterkonzert auf der Freilichtbühne. Das dass einstige Opatija und die Kaiserstadt Wien in der Monarchie sehr verbunden waren, merkt man in den vielen Cafes, wo es typische Wiener Desserts und auch die berühmte Sachertorte gibt.

Ein Blick in die Historie

P1050754 Opatija die Königin der Adria

Alles begann 1844 mit der Villa Angiolina, die der Patrizier Igninio Scarpa aus Rijeka zu Ehren seiner Frau erbauen ließ. Die Villa Angiolina wurde bald zu einem beliebten Treffpunkt des Adels. Heute ist die Villa öffentlich zugänglich. Ebenso erinnern noch prachtvolle Villen, Kirchen, Denkmäler und repräsentative Hotels und Parkanlagen an diese Blütezeit, beispielsweise die Kirche des HI. Jakob, oder die vielen Skulpturen oder Kunstpavillon “Juraj Šporer” oder das berühmteste Fotomotiv schlechthin, „das Mädchen mit der Möve“. Es gibt so viel zu sehen und zu bestaunen, dass Ihnen niemals langweilig wird.

P1050755 Opatija die Königin der Adria

Genießen Sie den Tag und bummeln durch den Ort, erleben Sie eines der zahlreichen Cafes und Restaurants, schalten Sie ab und erleben Sie eine andere „Dimension“ von Winterurlaub

IMG 14051 132x250 Opatija die Königin der Adria

.

Hier ein kleiner Reisetipp für die herrliche “Kamelie von Opatija”

Übrigens Essen und Trinken haben seit jeher an der Riviera Opatija Tradition und so haben Feinschmecker längst die reizvollen und abwechslungsreiche Bucht an der kroatischen Adria für sich entdeckt.

Sowohl Meeresfrüchte, wie lokale Gemüse- und Fleischgerichte, aber auch wunderbare Schüssspeisen finden Sie hier.

Es erleichtern zwei neue Qualitätskriterien – Kvarner Gourmet (für innovative Küche) und Kvarner Food (für herzhafte Delikatessen) den Gästen die Auswahl zwischen den landestypischen Gasthäusern (Konobas) und den gehobenen Restaurants.

Dieses Markenzeichen findet man immer im Eingangsbereich.

P1050736 2 Opatija die Königin der Adria

Bereits James Joyce saß in Opatija gerne auf der Terrasse des Hotels Imperial bei einer Tasse Kaffee und kostete die herrlichen lokalen Spezialitäten. So gilt als eine der  typischen Speise an der Riviera Opatija der Kvarner Scampi, der mit lokalen Zutaten zubereitet wird. Die Kvarner Scampi zeichnen sich durch ihre spezifische Größe, der rötlichen Farbe und ihrer dünnen Schale aus und schmecken vorzüglich. Wir haben es probiert.

Wenn Sie Lust auf Meeresfrüchte und gute kroatische Weine haben, sind Sie im Yachtclub Opatija mit direkten Blick auf die Fischerboote und die Hafenanlage, bestens aufgehoben.

Die Wiege der Wellness Kultur

Nutzen Sie ihren Aufenthalt in Opatija und genießen Sie eine oder mehrere der zahlreichen Wellness-Centren und schalten Sie ab und lassen Sie sich verwöhnen. Gerade im Winter dankt es Ihnen Ihr Körper mit einem besonderen Wohlgefühl. Schon frühzeitig entdeckten Gäste, dass die hier wehenden und mit Aerosol angereicherten Winde eine heilende Wirkung hatten. Bis heute hat sich dies Tradition erhalten, wurde perfektioniert und somit erleben Sie ihren Urlaub zwischen Aktivitäten, Veranstaltungen und Erholungsprogramm. Ihr Körper wird es danken.

Feiern Sie Silvester in Opatija

Die Silvesterparty in Opatija ist immer ein besonderes Erlebnis und zugleich der Höhepunkt des Winterprogramms, das Anfang Dezember beginnt. Auf der Freilichtbühne sammeln sich jedes Jahr tausende Menschen, denen namhafte Künstler von der Bühne aus ein frohes neues Jahr wünschen.

23 Opatija die Königin der Adria

In der Gesellschaft von Freunden ist die Silvesterparty in fröhlicher Atmosphäre mit tausenden Besuchern auf der Freilichtbühne in Opatija sicherlich eine gute Wahl, sich vom alten Jahr zu verabschieden und das neue Jahr willkommen zu heißen. Ein tolles Feuerwerk geleitet Sie an der Riviera Opatija in das neue Jahr. Lust bekommen?

Wenn Sie es lieber ruhiger und beschaulicher haben wollen, hier ein Tipp

P1050769 Opatija die Königin der Adria

Dann fahren Sie in die rund 10 Autominuten entfernte mittelaltertümliche Stadt Lovran. Die Stadt war im Mittelalter der Ort der Seefahrer, Fischer und Händler. Ungewöhnlich die Lage direkt am Meer, den im Altertum baute man Siedlungen aus Schutzgründen eher am Berg. Lovran hat eine sehr gut erhaltene Altstadt, mit engen Gassen, kleinen Plätzen, winkeligen Treppen und Hinterhöfen. Bei ihrem Rundgang sollten Sie die romanische Pfarrkirche zum Heiligen Georg – dem Schutzpatron von Lovran besuchen, oder die Dreifaltigkeitskirche die über dem Hafen trohnt, auch der alte monumentale Stadtturm, letzter Zeuge der mittelalterlichen Festung, in dem heute das Stadtmuseum untergebracht ist, besuchen.

P1050758 Opatija die Königin der Adria

Durch das östliche Stadttor „Stubica“ (Teil der alten Stadtmauer) kommt man von der Altstadt direkt zum Hafen. Vorher können Sie noch einen Abstecher in das örtliche Touristenbüro machen und ein Original Fischerboot (Lovranski guc) besichtigen und ggf. weitere Unterlagen über Lovran besorgen.

P1050763 Opatija die Königin der Adria

Ausklingen lassen Sie ihren Lovranbesuch am besten mit einem herrlichen Essen in einer der vielen Lokalen und Restaurants wie beispielsweise das Restaurant „Knezgrad“. Nach einem Tag in Lovran werden Sie festgestellt haben, hier ist alles einfacher, ruhiger und urbaner, aber Sie freuen sich schon wieder auf ihren Kaffe auf der schönen Hauptstrasse in Opatija.

Die Riviera Opatija hat soviel zu bieten, aber erleben Sie selbst und fahren Sie hin, Sie werden begeistert sein. Hier können Sie sich weiter informieren für Ihre Reise.

Fotos: BLL Redaktion Tourismus Opatija


Share