Flagge Österreich Flagge Österreich
Donnerstag, 24. August 2017
Besser Länger Leben » Reiseangebote » Ramsau-Dachstein Klettersteigschein-Angebot geht ins zweite Jahr

Ramsau-Dachstein Klettersteigschein-Angebot geht ins zweite Jahr

Der Klettersport – speziell bei Älteren – boomt – vor allem das Erlebnis Klettersteig fasziniert immer mehr Menschen.

Für die Verantwortlichen in Ramsau-Dachstein war dies ein klarer Auftrag, das Thema Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen. So können Gäste in der Heimat des ersten Klettersteigs der Alpen seit dem Vorjahr den „Gipfelstürmer“-Klettersteigschein erwerben, und so unter Anleitung erfahrener Bergführer ihr Wissen erweitern.

11 Ramsau Dachstein Klettersteigschein Angebot geht ins zweite Jahr

2014 wurde der „Gipfelstürmer“-Kletterscheinkurs in Ramsau-Dachstein aus der Taufe gehoben. Örtliche Bergführer und Touristiker erarbeiteten gemeinsam ein Ein-Tages-Programm, bei dem das Thema Sicherheit im Vordergrund steht: „Mit dem ersten Klettersteig der Alpen bzw. insgesamt 18 Klettersteigen in allen Schwierigkeitsgraden sind wir für viele Sportbegeisterte das Kletter-Dorado Österreichs. Darauf sind wir stolz – aber zugleich ist uns bewusst, dass das Thema Sicherheit von größter Bedeutung ist. Gemeinsam mit unseren Bergführern haben wir überlegt, wie wir dies unseren Gästen vermitteln können“, so Elias Walser (Geschäftsführer Tourismusverband Ramsau-Dachstein), „Mit dem Klettersteigschein konnten wir hier im letzten Sommer erstmals das passende Produkt anbieten – und waren selber überrascht, wie gut es angenommen wird: Über 450 Personen waren bereits im letzten Jahr dabei“, so Walser weiter.

Die Kursinhalte

Der „Gipfelstürmer“-Kurs bietet vor allem Einsteigern die Möglichkeit, die notwendigen Grundtechniken für die Begehung von Klettersteigen mit einem

staatlich geprüften Bergführer zu erlernen. Wettercheck, Wissenswertes über die richtige Ausrüstung und Tipps zur optimalen Klettertechnik gehören ebenfalls zu den Inhalten. Theorie und Praxis sind perfekt verbunden – der Kurs findet direkt am Einstieg zu den Klettersteigen statt.

Programm im Detail

-    Materialkunde & Materialcheck – Richtige Handhabung der Ausrüstung

-    Wetterkunde & einfache Wetterbeobachtung, Verhalten bei Schlechtwetter

-    Tourenplanung

-    Hintergrundinfos zu Klettersteigen und Sicherheitstipps

-    Lesen von Klettersteig Topos, Einschätzung der Schwierigkeitsgrade

-    Gefahrenvermeidung – Prävention von Klettersteigunfällen

-    richtiges Verhalten, wenn es etwas passiert

-    Klettersteigtechnik und –taktik, erste Schritte im Klettersteig

Gerade Familien begeistern sich immer mehr für das „Abenteuer Klettersteig“. Auch auf diese Entwicklung hat die Ramsau die richtige Antwort – der Klettersteig-Schein wird für unterschiedliche Altersgruppen angeboten:

Montag: Klettersteig Einsteigerkurs inkl. Klettersteigschein „Gipfelstürmer“ für Erwachsene EUR 32,-.

Mittwoch: Klettersteig Einsteigerkurs inkl. Klettersteigschein „Gipfelstürmer“ für Kinder (ab 7 Jahren) EUR 12,50.

Donnerstag: Klettersteig Einsteigerkurs inkl. Klettersteigschein „Gipfelstürmer“ für Jugendliche (ab 9 Jahren) EUR 15,50.

Die Kurse werden von Mitte Juni bis Ende September angeboten.

Anmeldung im Tourismusverband Ramsau am Dachstein erforderlich. Infos zur Anmeldung: elias.walser@ramsau.com

18 Klettersteige laden ein

„Unser Angebot ist für Kletterbegeisterte ideal und wird mit dem Klettersteigschein perfekt abgerundet“, so Elias Walser, „Ramsau besticht nicht nur durch den ersten Klettersteig der Alpen, sondern begeistert auch mit seinen heute 18 perfekt ausgebauten Klettersteigen in allen Schwierigkeitsgraden. Der eigene Kinderklettersteig ist ein besonderes Highlight für kleine Klettermaxe“. Das Thema bleibt wichtig – auch in Zukunft ist geplant, den Schein aktuellen Erfordernissen anzupassen bzw. soll er gemeinsam mit alpinen Sicherheitsinstruktionen evaluiert werden.

Foto: www.photo-austria.at /Herbert Raffalt

Share