Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 17. November 2017
Besser Länger Leben » Reiseangebote » Wellness & Genuss in Laško

Wellness & Genuss in Laško

Wir berichten über die Therme Laško, die Stadt Laško in Slowenien und einen kulinarischen Höhepunkt in der Burg Tabor hoch über Laško.

Die heilende Wirkung der Themen von Laško war schon den alten Römern bekannt. Im Jahr 1854 entstand das erste Thermalbad in Laško, das den Namen des Habsburgerkaisers Franz Josef I. trug. Seit damals entwickelte sich die Therme Laško zu einem der modernsten Zentren der Gesundheits- und Wellnesstourismus. Das Thermalwasser hat zahlreichen Menschen geholfen, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden wieder herzustellen.

P1010765 Wellness & Genuss in Laško

Die Therme Laško besteht aus zwei Gebäudekomplexen, einerseits dem alten Kurhotel, das im Laufe der Zeit laufend modernisiert wurde und heute hauptsächlich für Medizinische Rehabilitation als Kurhaus genutzt wird. Zum anderen das neuere Hotel Wellness Park Laško, dass insgesamt 181 Hotelzimmer bietet und über eine moderne Innen- und Außenwasserlandschaft unter einer riesigen Glasskuppel – die bei schönen Wetter geöffnet wird – mit unzähligen Pools, alle mit rund 32 – 34 °Grad Thermalwasser gefüllt, Whirlpools und zahlreichen Ruhemöglichkeiten.

P1010760 Wellness & Genuss in Laško

Für alle Hotelgäste stehen sowohl die Therapiemöglichkeiten im alten Teil als auch im neuen Teil zur Verfügung. Die Heilwirkung des Thermalwassers hat sich durch die langjährigne Erfahrungen vor allem bei leicht erhöhten Blutdruck, chronischen Entzündungen der Gelenke der Wirbelsäure und des gesamten Bewegungsapartes bewährt.

Der Ort Laško und die Therme Laško ist von Graz 131 km entfernet, bequem alles auf der Autobahn (über Graz, Maribor, Celje) erreichbar, oder auch mit dem Zug über Celje bis Laško.

Double room Wellness & Genuss in Laško Das Hotel Wellness Park Laško, dass direkt am Fluss Savinja liegt, ist ein vier Sternehaus und ein wahres Paradies für Erholung und Entspannung, mit moderner Architektur, farblich gestalteten Zimmern und einer Vielzahl an Spa Anwendungen für Körper und Seele wie Bierwellness (von der nahegelegenen Brauerei Laško) Ayurvedamassagen, Thaimassagen, Gesichts- und Körperpflege, Packungen und Masken.

Ein kurzer Rundgang durch Laško

P1010768 Wellness & Genuss in Laško

Wenn Sie Laško fur einen kurzen Ausflug wählen – was zu empfehlen ist, dann wird der Ort, Sie mit Naturschönheiten, reichem kulturell-geschichtlichen Erbe sowie bewegtem und buntem Kultur-, Sport- und Unterhaltungsangebot reichlich belohnen.

Laško am unteren Flusslauf der Savinja gelegen. Die Stadt (228 m ü. M.) liegt fast im Herzen Sloweniens. Besondere Naturgegebenheiten, ein reiches kulturhistorisches Erbe und ein ganzjähriges buntes und lebhaftes kulturelles, sportliches und touristisches Treiben sind Merkmale dieser Stadt.

P1010767 Wellness & Genuss in Laško

Im Jahre 1227 wurde der Ort Laško erstmals als Markt erwähnt, als Stadt jedoch erst im Jahre 1927, als es sein 700-jähriges Bestehen feierte. Die Geschichte der Siedlung des heutigen Laško reicht allerdings weit zurück in die Vergangenheit. Der alte Stadtkern liegt am Fuße des Berghanges des Hum (583 m), einem sehr schönen und stark besuchten Ausflugspunkt. Sehenswert sind die zahlreichen Kirchen in der Umgebung oder die Überbleibsel des Kartäuserklosters Jurklošter. Am Ende des Rečica-Tales befindet sich ein Meisterwerk im Plečnikstil, dass dem seligen Bischof A. M. Slomšek gewidmet ist.

Die Stadt und seine Bierbrauerei

Eine der wirtschaftlichen Saulen im Ort ist die Brauerei mit ihren Wurzeln im Jahr 1825 in einer kleinen Lebzelterwerkstätte. Nach dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich die Brauerei Schritt für Schritt zu einer der modernsten Brauereien Europas und gehört heute zu den größten Herstellern von Bier und alkoholfreien Getränken sowie Abfüllbetrieben des Brunnenwassers ohne CO2.

Es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der modernen Produktion und des Museums über die hundertjährige Brauereientwicklung.

Ein kulinarisches Erlebnis auf der Burg Tabor in Laško

P1010770 Wellness & Genuss in Laško

Unbedingt sollten Sie sich die Zeit für ein ausgiebiges Essen im Restaurant „PAVUS“ in der Burg Tabor hoch über Laško nehmen. Marko Pavčnik und seine Frau Katja führen das Restaurant und kochen vom Feinsten, kreativ, ausgefallene und interessante Küche. Allein schon der Ort, der von vielen Hochzeitern genutzt wird ist ein Erlebnis. In den letzten Jahren hat die Brauerei Laško in deren Besitz die Burg Tabor steht mit viel Gefühl und Verständnis für historische Gebäude die Burg revitalisiert und im Turm ein mehrstöckiges Restaurant förmlich „hineingezaubert“.

P1010777 Wellness & Genuss in Laško

Der Hochzeitraum in den Burg Tabor

Zahlreiche Auszeichnungen zeigen von der Kochkunst von Marko und seiner Frau Katja. Wir wählten als Vorspeise: Marinierte Entebrust, Himbeercreme, Haselnusspüree und Entenleber mit Kürbiskrokant und als Hauptgang entschieden wir uns für: Gegrilltes argentinisches Rumpsteak mit provenzalischer Sauce und jungen gebratenen Kartoffeln. Ein wahre Genuss und ein Pflichtbesuch!

P1010780 Wellness & Genuss in Laško

Gratulation an Marko Pavčnik und seine Frau Katja

Share