Flagge Österreich Flagge Österreich
Mittwoch, 20. September 2017
Besser Länger Leben » Spitzfeder » Fritz Neugebauer Beamtengewerkschafter reif für Rücktritt?

Fritz Neugebauer Beamtengewerkschafter reif für Rücktritt?

 Fritz Neugebauer Beamtengewerkschafter reif für Rücktritt?

© derstandard

Das neue Sparpaket der Regierung ist kaum beschlossen, kündigt Fritz Neugebauer eine Verfassungsklage gegen Teile des Sparpaketes an. Dabei hat Neugebauer dieses Sparpaket im Parlament mit beschlossen (??).

Während das neue beschlossene Sparpaket der Regierung alle Bevölkerungsgruppen trifft, ganz nebenbei besonders auch die Senioren, fallen die Kürzungen bei Beamten eher moderat aus und trotzdem poltert Neugebauer und ruft den Verfassungsgerichtshof an.

Warum mangelt es Neugebauer an sozialer Empfindung?

Schade eigentlich, dass es nicht zur Pflicht für lang „dienende“ Funktionäre wird, eine Art Jobroation zu absolvieren und verschiedene Job in der Wirklichkeit zu erleben. Dies wäre eine Bereicherung und so mancher wäre um eine Erfahrung reicher. Fritz Neugebauer als selbständige Ich AG als EDV Firma mit all den täglichen Überlebenssorgen, oder als 55-jähriger leitender Angestellter in der Industrie mit der permanenten Gefahr von jüngeren Mitarbeitern gemobbt zu werden und den Job zu verlieren.

So sitzt Neugebauer seit vielen Jahren bequem, unantastbar in gesicherter Position und im Fall der Fälle wird er in die Pension „verabschiedet“, mit einer Pension, wo Normalverdiener nur träumen können. Mals sehen ob er jetzt selbst seinen Rücktritt einreicht.

Der Ummut innerhalb seiner eigenen Partei ist groß, so meint etwa Erhard Busek „Neugebauer gehört nicht mehr ganz in diese Zeit“, oder Ferdinand Maier „Das Signal ist für die ÖVP verheerend – da kämpfe man für eine Reformpartei und dann steigt einer aus den eigenen reihen scharf auf die Bremse“. Auch ÖVP Klubchef Karl Heinz Kopf meint etwa „Schwer nachvollziehbar“.

Auch Spitzfeder schließt sich diesen Meinungen an.

Share

Antworten

2 Kommentare zu “Fritz Neugebauer Beamtengewerkschafter reif für Rücktritt?”

  1. Brigitta sagt:

    Das ist wieder typisch, für alle anderen sollen die beschlossenen Einsparungen gelten – nur nicht für die Beamten.

  2. Freismuth Max sagt:

    Fritz der ALTE Verhinderer, hat denn dieser alte Herr keine Kinder? keine Enkel? die dann das alles zurückzahlen müssen, was dieser alte Herr alles verhindert hat?

Schreibe ein Kommentar